45 Years

Im Oktober zeigt arte den Film »45 Years«, der von einer glücklichen Ehe erzählt, die von einer früheren Liebe auf die Probe gestellt wird.


Die ostenglische Grafschaft Norfolk ist im Herbst ein diesiger, trüber Ort, der nicht dazu einlädt, draußen zu verweilen. Die ehemalige Lehrerin Kate unternimmt trotzdem gerne Spaziergänge in der Natur. Ihr Mann Geoff, ein ehemaliger Gewerkschafter, widmet sich im warmen Haus der Kierkegaard-Lektüre.

45 Years - Szenenbild
Geoff erhält einen überraschenden Brief / Foto: arte © Ad Vitam

Der 45. Hochzeitstag am folgenden Wochenende steht vor der Tür, für den noch die letzten Vorbereitungen getroffen werden müssen. Zu der üblichen Aufregung vor dem Fest kommt jedoch eine unvorhergesehene Nachricht hinzu.

Geoff erhält einen Brief aus der Schweiz; es ist ein Brief aus der Vergangenheit. Ihn holt ein Kapitel seines Lebens wieder ein, das eigentlich abgeschlossen war, aber im Verborgenen doch stets einen Teil seines Lebens ausmachte. Vor 50 Jahren ist seine erste große Liebe auf einer gemeinsamen Tour in den Gletschern der Alpen tödlich verunglückt. Erst jetzt, 50 Jahre später, wurde die Leiche im Eis entdeckt.

Kate kann sich nicht vorstellen, auf eine Liebesgeschichte aus jener Zeit eifersüchtig zu sein. Doch Geoffs innere Bewegtheit lassen sie allmählich zweifeln, ob sie wirklich die große Liebe für ihn war oder immer nur ein lauwarmer Ersatz …


Für ihre einfühlsame und sehr präzise Darstellung wurden die Darsteller Charlotte Rampling (Swimming Pool, Broadchurch) und Tom Courtenay (Nachtzug nach Lissabon) auf der Berlinale 2015 mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet.

Gedreht wurde der Film in der Stadt Norfolk und ihrer Umgebung.


Sendetermine arte

Mittwoch, 24. Oktober 2018 um 20.15 Uhr
Montag, 29. Oktober 2018 um 14.15 Uhr

Bei amazon kaufen
arte © Ad Vitam