Auckland Detectives – Tödliche Bucht

Ende September zeigt das ZDF eine neue Krimiserie aus Downunder. Im Mittelpunkt steht die neuseeländische Ermittlerin Jessica Savage, die unter den Folgen eines schweren Unfalls leidet.


Bei einem Autocrash wird Kommissarin Jessica Savage verletzt – und sie verliert ihren Mann Alex. Als sie die Arbeit wieder aufnimmt, leidet sie selbst noch unter starken Schmerzen. Ihr erster Fall konfrontiert sie mit einem alten Fall: der Schüler Nathan Baum verschwand vor fünf Jahren spurlos, nun taucht er völlig unerwartet wieder auf.

Szenenbild - Auckland Detectives
Ivan Petrie will, dass Jessica die Ermittlungen im Fall des wieder aufgetauchten Schülers leitet
© ZDF und Richard Brimer

Auf der Insel Waiheke bemüht sich die Polizei Nathans Entführer zu finden. Jessicas Vorgesetzter Ivan Petrie überträgt Jessica erneut die Leitung der Ermittlungen, gemeinsam mit ihrem Kollegen Justin Harding rollt sie den Fall wieder auf.

Jeder ist verdächtig, sogar Nathans eigene Eltern Chloe und Simon, die nach dem schweren Schicksalsschlag getrennt leben. Nathans Vater Simon steht besonders im Fokus, da er inzwischen mit Nathans damaliger Lehrerin Roshni Sami zusammenlebt und ein Kind mit ihr hat.

Szenenbild - Auckland Detectives
Jessicas Vorgesetzter hat in seinem Haus einen neuseeländischen Ureinwohner getötet
© ZDF und Richard Brimer

Unterdessen kämpft Jessica nach wie vor mit starken Schmerzen und versucht, diese mit Medikamenten zu betäuben. Gleichzeitig bemüht sie sich herauszufinden, ob ihr Auto vor dem Unfall von manipuliert wurde. Doch die Kriminaltechniker finden keinen Hinweis auf einen Sabotageakt.

Erst als Jessicas Erinnerung an den Unfall bruchstückhaft zurückkehrt, findet sie eine wichtige Spur …


In Australien wurde die deutsch-neuseeländische Koproduktion als »Broadchurch« Neuseelands angekündigt. Gedreht wurde die Serie auf Waiheke, der zweitgrößten Insel im Golf von Hauraki, die nur wenige Kilometer von Auckland entfernt ist. Waiheke ist berühmt für seine feinsandigen Strände und galt in den Siebzigerjahren als Aussteiger-Paradies.

Die Insel selbst spielt eine Hauptrolle in der Serie und wird auch von ihrer rauen Seite gezeigt, jenseits der Refugien der Schönen und Reichen.


Sendetermine ZDF

ab Sonntag 22. September 2019,  22.15 Uhr

© ZDF und Richard Brimer