Zwei Leben – auf arte

Zwei Leben

Ende November zeigt arte das deutsch-norwegische Drama »Zwei Leben«. Der Film thematisiert die Verquickung deutscher und norwegischer Geschichte und erzählt von den »Tyskerbarna« (Deutschenkindern), die aus Beziehungen zwischen Norwegerinnen und deutschen Besatzern hervorgingen.

Norwegen, 1990. Katrine führt mit Ehemann Bjarte eine glückliche Ehe. Seit kurzem ist sie stolze Großmutter, ihre Tochter Anne hat einen Sohn bekommen. Zur ihrer eigenen Mutter Åse hat Katrine ein enges Verhältnis, von außen sieht alles aus wie ein Bilderbuchleben.

Mehr lesen

West of Liberty – im ZDF

Szenenbild - West of Liberty

Ende November zeigt das ZDF einen Thriller, in dem ein CIA-Agent und ein Ex-Stasi-Spitzel vereint gegen Whistlelower vorgehen. Das ZDF strahlt die Serie als Zweiteiler aus, einige Tage vorher ist die ungekürzte internationale Fassung in der Mediathek zu sehen.

Die Amerikanerin Faye hat früher für die umstrittene Whistleblower-Organisation »Hydraleaks« als Anwältin gearbeitet. Jetzt wird sie in Marrakesch Zeugin, wie drei abtrünnige Hydraleaks-Mitstreiter ermordet werden.

Mehr lesen

Slumdog Millionär – auf arte

Szenenfoto - Slumdog Millionär

Im November zeigt arte den vielfach ausgezeichneten Film »Slumdog Millionär«. Dessen Geschichte ist ein genialer Mix aus Drama, Abenteuer-Komödie und Lovestory und spiegelt die Abgründe der indischen Gesellschaft wider, im Stil der TV-Show »Wer wird Millionär?«.

Für Jamal Malik ist es der größte Tag seines bisherigen Lebens: Der junge Mann aus den Slums von Mumbai steht vor der alles entscheidenden letzten Frage, die ihm die atemberaubende Summe von 20 Millionen Rupien sichern könnte.

Mehr lesen

Früchte des Zorns – Dokumentation – auf arte

Route 66

Der Roman »Früchte des Zorns« von John Steinbeck rüttelte nach seinem Erscheinen die Menschen auf und zählt heute zu den Klassikern der Weltliteratur. Seine Themen sind noch immer brandaktuell, vom ungezügelten Kapitalismus über Migration, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und ökologischen Raubbau.

Achtzig Jahre nach der Erstveröffentlichung zeigt arte eine packende Dokumentation über die Entstehungsgeschichte des Romans. Der Film aus dem Jahr 2018 ordnet Steinbecks Gesellschaftskritik ein und zitiert auch Passagen aus seinem privaten Schreibtagebuch.

Mehr lesen

Trapped – Gefangen in Island – Staffel 2 – im ZDF

Szenenbild - Trapped 2

Ende Oktober zeigt das ZDF die zweite Staffel der isländischen Erfolgsserie »Trapped – Gefangen in Island«. Kommissar Andri lebt mittlerweile wieder in Reykjavik, ermittelt aber erneut im Norden Islands und wird von seinen alten Kollegen Hinrika und Ásgeir unterstützt.

Vor dem Parlamentsgebäude in Reykjavik greift ein Attentäter die Industrieministerin Halla Thórisdóttir an. Sie überlebt den Brandanschlag schwer verletzt, der Angreifer stirbt.

Schnell stellt sich heraus, dass der Täter aus Miklabergi im Norden Islands stammt.

Mehr lesen

Eine kleine Lüge – auf arte

Szenenbild - Eine kleine Lüge

Anfang Oktober zeigt arte eine neue Serie, in der sich eine französische Mutter aus Sehnsucht nach Liebe und Anerkennung in eine schreckliche Lüge verstrickt.

Elvira lebt mit dem Fotografen Patrick zusammen und ist Mutter von drei Kindern. Tagein, tagaus reibt sie sich für die Familie auf und rennt zwischen ihrem langweiligen Versicherungsjob, der Schule, dem Supermarkt und ihrem Einfamilienhaus hin und her.

Die Familie zeigt sich wenig dankbar und hält Elviras Engagement für selbstverständlich.

Mehr lesen