In einer besseren Welt

Anton ist Arzt und lebt den Spagat zwischen zwei Welten: Mehrere Monate im Jahr rettet er in einem afrikanischen Flüchtlingscamp Menschenleben, daheim, in der Idylle der dänischen Provinz, stellt er sich als Familienvater den Herausforderungen des Alltags. Seine Ehe mit der Ärztin Marianne steht kurz vor dem Aus, sein Sohn Elias wird in der Schule gemobbt.

Elias wird in der Schule als »Rattengesicht« beschimpft und täglich gehänselt.

Mehr lesen

Broadchurch

Broadchurch ist eine Kleinstadt im Süden Englands. Dort lebt Detective Ellie Miller, die eigentlich mit einer Beförderung rechnet, aber dann einen neuen Chef vor die Nase gesetzt bekommt.

Es ist Chief Inspector Alec Hardy, ein zynischer Einzelgänger, der an seinem letzten Fall scheiterte und nun nach Broadchurch zwangsversetzt worden ist.

Als der beste Freund von Ellies Sohn, der elfjährige Danny Latimer, unter mysteriösen Umständen tot an der Küste aufgefunden wird, müssen sich Miller und Hardy zusammenraufen.

Mehr lesen

Der Swimmingpool

Sommerurlaub in Saint-Tropez: Marianne und Jean-Paul verbringen unbeschwerte Wochen in der luxuriösen Villa eines Bekannten.

Die traute Zweisamkeit des verliebten Paares wird jäh unterbrochen, als ein langjähriger Freund, der Musikproduzent Harry, auftaucht. Im Schlepptau hat er seine achtzehnjährige Tochter Penelope, eine schöne und etwas schüchterne junge Frau.

Harry ist ein Playboy und Mariannes ehemaliger Geliebter. Über ihn lernte sie Jean-Paul kennen, den sie bald für den Jüngeren verließ.

Mehr lesen

Das Limonenhaus

Nach dem Tod ihres Bruders und seiner Frau will Lella deren Tochter Matilde zu sich nach Köln holen. Doch der sizilianische Clan ihrer Schwägerin verweigert ihr das Mädchen, denn eine alte Fehde steht zwischen den beiden Familien.

Verzweifelt versucht Lella, die Hintergründe dieses Streits aufzudecken, immer in der Hoffnung, ihren Anspruch auf Matilde doch noch durchsetzen zu können. Während ihres Fluges nach Sizilien lernt sie Phil kennen, den sie zunächst aus den Augen verliert, aber dann auf der Insel wiedertrifft.

Mehr lesen

Der Geschmack von Rost und Knochen

Die selbstbewusste Stéphanie (Marion Cotillard) arbeitet an der französischen Mittelmeerküste als Waltrainerin in einem Marinepark. Abends geht sie gern aus und nach einer durchtanzten Nacht wird sie im einem Club angegriffen. Der Türsteher Ali kommt ihr zu Hilfe. Er interessiert sich für die attraktive junge Frau, aber Stéphanie weist seine Annäherungsversuche ab.

Ali ist Kampfsportler und alleinerziehender Vater eines fünfjährigen Sohns. Von dessen drogensüchtiger Mutter hat er sich kürzlich getrennt und ist bei seiner Schwester Anna und ihrem Mann untergeschlüpft, die sich selbst mehr schlecht als recht durchs Leben schlagen.

Mehr lesen