Vor der Morgenröte – im November auf arte

Vor der Morgenröte - Szenenbild

Im November zeigt arte den Film »Vor der Morgenröte« erstmals im Free-TV. Die deutsch-französisch-österreichische Koproduktion erzählt aus dem Leben des Schriftstellers Stefan Zweigs, der Ende der Dreißigerjahre vor den Nazis ins Exil flüchten musste.

Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird Stefan Zweig von den Nazis in die Emigration getrieben. Seine Odyssee führt ihn nach Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York und Petrópolis.

Mehr lesen

45 Years – im Oktober auf arte

45 Years - Szenenbild

Im Oktober zeigt arte den Film »45 Years«, der von einer glücklichen Ehe erzählt, die von einer früheren Liebe auf die Probe gestellt wird.

Die ostenglische Grafschaft Norfolk ist im Herbst ein diesiger, trüber Ort, der nicht dazu einlädt, draußen zu verweilen. Die ehemalige Lehrerin Kate unternimmt trotzdem gerne Spaziergänge in der Natur. Ihr Mann Geoff, ein ehemaliger Gewerkschafter, widmet sich im warmen Haus der Kierkegaard-Lektüre.

Mehr lesen

In ihren Augen – im August auf arte

Szenenbild - In ihren Augen

Argentinien ist ein Land, das bis vor wenigen Jahren von politischen Krisen und gesellschaftlichem Chaos bestimmt war. Eine lange Zeit der Angst und Unsicherheit, von der sich das Land zwar allmählich erholt, die jedoch noch lange nicht aufgearbeitet ist.

Im August zeigt arte zeigt Filme dreier argentinischer Regisseure, welche dieses gesellschaftliche Spannungsfeld beleuchten.

Den Auftakt macht Juan José Campanellas oscargekrönter Thriller »In ihren Augen«, ein meisterhaftes Drama über Verlust und Gerechtigkeit, das einen Kriminalfall aus den 70er Jahren mit einer Liebesgeschichte verknüpft.

Mehr lesen

Wie ein einziger Tag – im Juli auf arte

Szenenbild - Wie ein einziger Tag

Im Juli zeigt arte die Verfilmung von Nichols Sparks Bestseller »Wie ein einziger Tag«. Die Liebesgeschichte ist nicht völlig kitschfrei, aber sie ist auch eine berührende Annäherung an das Thema Alzheimer. In den Hauptrollen sind Ryan Gosling (La La Land) und Rachel McAdams (Die Frau des Zeitreisenden) zu sehen.

Juni 1940 in Seabrook, South Carolina: Allie Hamilton ist 17 Jahre alt, ein schönes und lebenslustiges Mädchen.

Mehr lesen

Die Brücken am Fluss – im Juli auf arte

Szenenbild - Die Bücken am Fluss

Im Juli zeigt arte das Liebesdrama »Die Brücken am Fluss«, mit Meryl Streep und Clint Eastwood in den Hauptrollen. Es ist das Portrait von Francesca, einer Frau und Mutter, die zwischen einer leidenschaftlichen Affäre und der Familie hin- und hergerissen ist.

Seine Kraft verdankt das Drama vor allem dem schauspielerischen Talent von Meryl Streep, die in der weiblichen Hauptrolle überzeugt: Sie spielt sowohl Gesten als auch Dialoge auf so natürliche Weise, dass man ihr jeden Moment bereitwillig glaubt.

Mehr lesen

Love is all you need – im Juni auf 3sat

Szenenofoto - Love is all you need

Ende Juni zeigt 3sat die wunderbare Sommerkomödie »Love is all you need« mit Trine Dyrholm und Pierce Brosnan in den Hauptrollen. Es geht um Ida, eine Frau in der Mitte des Lebens, der das Schicksal schwer mitgespielt hat. Bei einer verkorksten Hochzeitsfeier findet sie an der Amalfiküste eine neue Liebe.

Klingt kitschig? Nicht, wenn Oscar-Preisträgerin Susanne Bier Regie führt!

Mehr lesen

Birnenkuchen mit Lavendel – im Mai im MDR

Birnenkuchen mit Lavendel

Am Pfingstmontag zeigt der MDR zu später Stunde »Birnenkuchen mit Lavendel«, ein frühlingshafter Film über Freundschaft, Liebe und das Gute daran, anders zu sein. Der Film bezaubert mit wunderschönen Landschaftsaufnahmen aus der französischen Provence und einer außergewöhnlichen Romanze.

Die französische Obstbäuerin Louise Legrand (Virginie Efira) lebt in einem Paradies mit traumhaften Lavendelfeldern und prächtigen Birnenbäumen. Doch sie kann die malerische Schönheit der Provence nicht genießen.

Mehr lesen