Trapped – Staffel 2 kommt

Foto: © ZDF und Lilja Jóns

Die isländische Krimi-Serie »Trapped« wird fortgesetzt, vor kurzem haben die Dreharbeiten zur zweiten Staffel in Island begonnen.


Neue Geschichte, neue Schauplätze

Kommissar Andri arbeitet in seinem alten Job in Reykjavik, als er mit einem brisanten und hochpolitischen Fall betraut wird: Ein verarmter Schafzüchter aus dem isländischen Hochland hat sich vor dem Regierungssitz der Hauptstadt selbst angezündet und dabei versucht, die Wirtschaftsministerin mit in den Tod zu reißen. Erste Recherchen führen Andri in ein entlegenes Tal im Norden der Insel.

Die pittoreske Berglandschaft dort entpuppt sich als Ort eines erbitterten Konflikts: Die ansässigen Bauern kämpfen gegen die Interessen von internationalen Wirtschaftshaien, die die Ausweitung einer hochmodernen geothermischen Zentrale vorantreiben. Auf das Konto dieser Auseinandersetzung gehen weitere Morde, und Andri, der den Fall unbedingt aufklären will, bringt damit seine ältere Tochter in Gefahr.


Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang März 2018, gesendet wird die zweite Staffel ab Oktober 2019.


© ZDF und Lilja Jóns