Before Sunrise

Szenenfoto "Before Sunrise"
Céline fährt zurück in ihre Heimat / © Warner

Auf einer Zugfahrt von Budapest nach Wien lernen sich zwei junge Reisende kennen: der amerikanische Journalist Jesse ist auf den Rückweg in die USA, die Französin Céline fährt nach Hause, in ihre Heimatstadt Paris. Ein angeregtes Gespräch entwickelt sich schnell zum ausgelassenen Flirt.

Als der Zug in Wien einfährt, ist für Jesse die Fahrt zu Ende: am nächsten Morgen wird er von Wien aus in die Staaten fliegen. Kurz entschlossen überredet er Céline zu einen spontanen Zwischenstopp: er möchte gemeinsam mit ihr seinen letzten Tag in Europa verbringen, ein Tag und eine Nacht, gemeinsam in Wien.

Szenenfoto "Before Sunrise"
Jesse und Céline sind glücklich verliebt / © Warner

Céline lässt sich auf das Abenteuer ein. Zu zweit schlendern sie durch die gepflasterten Gassen Wiens, unterhalten sich über die Liebe und die Vorstellungen von ihrem zukünftigen Leben. Unterwegs sprechen sie Menschen an denen sie begegnen und verwickeln sie in ihre lebhaften Diskussionen.

Als es Nacht wird, bummeln sie durch den Prater, ziehen durch Kneipen und treten im Billard gegeneinander an und werden von einem Straßenpoeten bedichtet. Schließlich verbringen sie die Nacht auf einem einsamen Friedhof.

Aus Fremden werden Liebende, die sich in wenigen Stunden am Bahnhof trennen müssen …

Wien von seiner schönsten und romantischsten Seite

Trailer

Eine junge Idealistin und ein beredter Romantiker auf einem endlosen Spaziergang durch Wien – aus diesem Stoff schuf Regisseur Richard Linklater einen Kultfilm der Neunziger Jahre. Die frische und ungekünstelte Art von Julie Delpy und Ethan Hawke machte die beiden Schauspieler zum Traumpaar der damaligen Twentysomethings.

Die kurzweiligen Dialoge versüßen den ziellosen Streifzug durch die Stadt Wien, die sich im Film von ihrer schönsten und romantischsten Seite zeigt. Noch heute werden Stadtführungen auf den Spuren von Jesse und Céline angeboten.

„Before Sunrise“ ist der Auftakt einer Trilogie, die um das Werden und Vergehen der Liebe kreist. Wer in Echtzeit erleben möchte, wie Céline und Jesse ihr Leben und ihre Beziehung meistern, der sollte die Sequels „Before Sunset“ und „Before Midnight“ nicht verpassen, die Linklater, Deply und Hawke im Abstand von jeweils neun Jahren drehten.

Ein Film für Romantiker, Nostalgiker und alle Wien-Begeisterten.

Bei amazon kaufen
Before SunriseWarner
Ähnliches entdecken
Anzeigen
Anzeigen