L.A. Crash

Szenfoto L.A. Crash
Anthony und Peter liefern Autos auf Bestellung / © Universum

Los Angeles, ein Auffahrunfall bildet den Abschluss der dramatischen Ereignisse des Vortages. Der farbige Detective Graham Waters und seine Kollegin Ria, eine Latina, werden im Zuge einer Mordermittlung in einen Verkehrsunfall verwickelt.

In Rückblenden schildert den Film die vorangehenden Ereignisse: Der Bezirksstaatsanwalt Rick Cabot und seine Ehefrau Jean werden von Anthony und Peter, zwei jungen Afroamerikanern, überfallen. Sie stehlen den schwarzen Lincoln des Ehepaares und fahren auf ihrer Flucht einen Koreaner an. Den schwer verletzten Mann laden sie vor einem Krankenhaus ab.

Szenfoto L.A. Crash
Officer Hansen ist ein Außenseiter im Revier / © Universum

Cameron und Christine, ein farbiges Ehepaar der oberen Mittelschicht, fahren ebenfalls einen Lincoln und werden von der Polizei angehalten. Dabei geraten sie an den frustrierten Sergeant Ryan, einen weißen Cop, der Christine vor den Augen ihres Mannes begrapscht und das Paar demütigt. Christine wirft ihrem Mann anschließend seine Wehrlosigkeit vor.

Der persische Ladenbesitzer Farhad wurde mehrfach überfallen und will eine Schusswaffe kaufen um sich zu schützen. Er spricht nur gebrochen Englisch, weshalb der Waffenhändler ihn beleidigt und als Islamisten beschimpft. Kurz darauf wird Farhad erneut ausgeraubt und sein Laden verwüstet. Er greift zum letzten Mittel, um sich und seine Familie zu schützen …

Am Ende gibt es keine Sieger

Szenfoto L.A. Crash
Christine begegnet Ryan ein zweites Mal / © Universum

Der Episoden-Film handelt von Vorurteilen, Missverständnissen und dem alltäglichen Rassismus in L.A. Die Protagonisten leben in einer Welt subtiler und offener Bedrohung, Weiße demütigen Schwarze, Arme kämpfen gegen Reiche, Latinos beschimpfen Farbige, Konservative verachten Liberale.

Regisseur und Drehbuchautor Paul Haggis verwob mehrere Handlungsstränge zu einer dichten Erzählung, in denen sich Unbekannte zufällig begegnen und einander körperlich oder psychisch verletzten.

Das Drama nimmt schnell Fahrt auf, die Situationen spitzen sich zu und die Akteure entfachen das Feuer der unterschwellig lodernden Gewalt. Am Ende gibt es keine Gewinner und keine moralische Überlegenheit.

Trailer (en.)

»L.A. Crash« ist eine packende Sozialstudie und besticht mit einem hochkarätigen Ensemble, darunter Don Cheadle als Detective Graham Waters, Sandra Bullock als Jean Cabot, Matt Dillon als Sergeant Ryan und Ryan Phillippe als dessen liberaler Kollege Hansen.

Der Film wurde 2006 mit drei Oscars ausgezeichnet. Er gewann sowohl den Preis für den besten Film als auch für das beste Drehbuch, welches Paul Haggis verfasste.

Ein spannendes und hoch emotionales Drama, dessen eindringliche Mahnung gegen Rassismus brandaktuell ist.

Bei amazon kaufen
L.A. CrashUniversum
Anzeigen
Ähnliches entdecken
Anzeigen