Sehnsucht nach Paris

Szenenfoto - Sehnsucht nach Paris
Brigitte und Xavier geht es gut auf dem Land / © EuroVideo

Brigitte und Xavier sind ein eingespieltes Paar. Die beiden betreiben einen Hof in der Normandie, die Geschäfte gehen gut, die Kinder sind längst aus dem Haus.

In der Freizeit treffen sie sich mit ihren Nachbarn und freuen sich über seltene Besuche ihres Sohnes, der in Paris lebt. Das Ehepaar führt ein sorgenfreies Leben, ihre Liebe ist vertraut und bequem.

Die Dinge geraten aus den Fugen, als das Nachbarhaus ein Wochenende lang an eine Gruppe junger Leute vermietet wird. Eine große Geburtstagsparty bringt Brigitte um den Schlaf, sehnsüchtig beobachtet sie die ausgelassene Feier durch das Fenster.

Szenenfoto - Sehnsucht nach Paris
Brigitte verdreht dem jungen Stan den Kopf / © EuroVideo

Der attraktive Stan versucht nebenan einer hartnäckigen Verehrerin zu entkommen und flüchtet zu Brigitte auf den Nachbarhof. Aus einer gemeinsamen gerauchten Zigarette entbrennt schnell ein prickelnder Flirt und Stan lädt Brigitte auf die Party ein.

Kurze Zeit später fährt Brigitte unter dem Vorwand eines Arztbesuches allein nach Paris. Dort macht sie sich auf die Suche nach Stan und lernt im Hotel auch den attraktiven dänischen Zahnarzt Jesper kennen.

Doch Xavier ahnt etwas von den amourösen Plänen seiner Frau und folgt ihr heimlich in die Stadt der Liebe …

Ein federleichtes Spiel mit dem Feuer

Szenenfoto - Sehnsucht nach Paris
Der elegante Jesper führt Brigitte aus / © EuroVideo

Eine Paraderolle für Isabelle Huppert. Mit Charme und Esprit gibt sie die schöne Brigitte, eine Mittfünzigerin, die sich nach Abwechslung von ihrem eintönigen Landleben sehnt und dabei gleich zwei attraktiven Männern den Kopf verdreht.

An ihrer Seite spielt Jean-Pierre Darroussin (Der Schnee am Kilimandscharo) ihren Ehemann Xavier mit gelassener Präsenz. Xavier ist das besonnene Gegengewicht zu seiner lebenslustigen Frau, ein Mann des freundlichem Humors, der in sich ruht und die Nerven nur ein einziges Mal verliert: als er Brigitte für immer verloren glaubt.

Trailer

In einer Nebenrolle ist der viel zu früh verstorbene Michael Nyqvist als Zahnarzt Jesper zu sehen, er darf seinen nordischen Charme spielen lassen und macht hier im Smoking eine gute Figur.

Gedreht wurde in Paris und in der Normandie, fern der Küste, in dem kleinen Dorf Thérouldeville, das von saftigen Wiesen und Weiden umgeben ist.

»Sehnsucht nach Paris« ist eine leichte französische Komödie, die ihren Charme den Hauptdarstellern verdankt und von den Kontrasten zwischen rustikalem Landleben und dem eleganten Savoir-vivre der Hauptstadt lebt.

Bei amazon kaufen
Sehnsucht nach ParisEuroVideo
Anzeigen
Ähnliches entdecken
Anzeigen