Der englische Patient

Im Dezember zeigt arte Anthony Minghellas episches Meisterwerk »Der englische Patient«. Der mit neun Oscars ausgezeichnete Film spielt in den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs und erzählt zwischen Wüstencamps und dem pulsierenden Kairo eine dramatische Liebesgeschichte.


Der zweite Weltkrieg nähert sich seinem Ende. Die Kanadierin Hana bleibt als Lazarettschwester bei einem nicht transportfähigen Patienten in einem verlassenen Kloster. Der Mann wird der »englische Patient« genannt, er hat schwerste Verbrennungen und leidet unter Gedächtnisverlust.

Hana verliebt sich in Kip / ZDF © 2022 Paramount Pictures

Hana spritzt dem Todkranken Morphin und allmählich kehren dessen Erinnerungen zurück. In ihrem Unterschlupf bekommt sie bald Gesellschaft, der Minenräumer Kip und der Spion Caravaggio quartieren sich ein.

Während Hana sich in den lebensfrohen Kip verliebt, erzählt der Patient nach und nach aus seinem Leben. Er ist László Almásy, ein ungarischer Graf, der für die britische Royal Geographical Society Expeditionen in die ägyptische Sahara unternahm.

László und Katharine beginnen eine Affäre / ZDF © 2022 Paramount Pictures

Bei Wüstenexpedition trifft László auf das englische Ehepaar Katharine und Geoffrey Clifton. Geoffrey kehrt bald nach Kairo zurück, Katharine bleibt gegen den Willen Lászlós als einzige Frau im Camp. Doch während eines Sandsturms kommen die beiden sich näher.

Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die sie auch in Kairo heimlich fortsetzen. Doch Geoffrey entdeckt die Untreue seiner Frau und greift László in der Wüste brutal an.

Katharine wird dabei schwer verletzt, László trägt sie in die Höhle der Schwimmer im Gilf-el-Kebir. Zu Fuß macht er sich auf den Weg, um Hilfe zu holen …


Das Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Michael Ondaatje, bereits bei der Premiere wurde er frenetisch gefeiert und anschließend mit Preisen überhäuft. Grandiose Wüstenpanoramen, kunstvoll ineinander verzahnte Zeitebenen und ein herausragendes Ensemble machen Film zu einem Meisterwerk (auch wenn Ondaatje sich in seiner Romanvorlage weit von der historischen Figur des homosexuellen Grafen Almásy entfernte).

Anthony Minghella (Der talentierte Mr. Ripley) führte Regie und schrieb das Drehbuch. In den Hauptrollen sind Ralph Fiennes (Strange Days, A Bigger Splash, Brügge sehen und sterben) als László Almásy zu sehen und Kristin Scott Thomas als Katharine Clifton. An ihrer Seite spielen Juliette Binoche (So ist Paris) Schwester Hana und Colin Firth (Supernova) Katharines Ehemann Geoffrey.

Die Außenaufnahmen wurden in Tunesien, der Toskana, Triest und Venedig gedreht. Drehort der Klosterszenen war das Olivetanerkloster Sant’Anna in Camprena, das Grand Hotel des Bains in Venedig diente als das (inzwischen zerstörte) Shepheards Hotel in Kairo. Drehorte der übrigen Kairo-Szenen waren Tunis und Sfax. Sämtliche Wüstenszenen wurden in der tunesischen Sahara nahe der algerischen Grenze gedreht, unter anderem bei der Stadt Nefta, der Bergoase Tamerza und im Canyon von Mides.

Der englische Patient

jetzt streamen bei

Sendetermine arte

Mittwoch, 7. Dezember 2022 um 20.15 Uhr
Freitag, 9. Dezember 2022 um 14.15 Uhr
Mittwoch, 21. Dezember 2022 um 13.35 Uhr