Reisen beginnt im Kopf

Deine Koffer sind schon gepackt, aber die Reiselektüre fehlt?
Der Urlaub ist vorbei und du wünschst dich an deinen Lieblingsort zurück?

Suchst du ein Geschenk? Für einen Menschen der gern liest – oder Filme und Serien schaut?

femundo findet für dich Bücher, Filme und Serien, die an Sehnsuchtsorten spielen.

Lesen, bücher, Urlaub, Reisen beginnt im Kopf

Bei femundo dreht sich alles um das Kennenlernen fremder Orte und den Zauber guter Erzählungen.

Bücher machen uns neugierig auf fremde Orte und Kulturen.
Ein Film zeigt uns spektakuläre Landschaften.
Im Sog einer Serie entdecken wir Unbekanntes in einer vertrauten Stadt.

Eine gute Geschichte entführt uns in ein anderes Leben. Sie lässt uns den Alltag vergessen und die Welt mit anderen Augen sehen.

femundo zeigt dir die interessantesten Stories.

Lass dich von guten Geschichten inspirieren. Brich zu neuen Zielen auf, zehn Flugstunden entfernt – oder direkt nebenan.

Sag, wohin es dich zieht.


Oder lass dich von den neuesten Beiträgen inspirieren.

Und der Zukunft zugewandt

1952. Die junge Kommunistin Antonia Berger kehrt halb verhungert aus dem sowjetischen Arbeitslager zurück nach Deutschland. An der Hand ihre schwerkranke Tochter Lydia, an ihrer Seite Irma und Susanne, Leidensgenossinnen aus dem Lager.

Mehr lesen
Das Gewicht von Schnee

Ein junger Mann fährt durch das tief verschneite Québec in sein Heimatdorf, dort will er seinen Vater besuchen. Doch die Fahrt endet mit einem schweren Autounfall.

Der örtliche Apotheker und die Tierärztin kümmern sich um den Verletzten, ein Arzt oder ein Krankenhaus sind nicht erreichbar.

Mehr lesen
The Crown – Staffel 3 und 4

Die königliche Familie erlebt den Überschwang der späten Sechziger- und Siebzigerjahre, bevor Maggie Thatcher in den Achtzigern eine Zeit der sozialen Spaltung initiiert.

1964. Als ein Gruppenunglück im walisischen Aberfan große Teile des Bergarbeiterdorfs unter sich begräbt, gerät die königliche Familie wegen ihrer zögerlichen Anteilnahme in die Kritik.

Mehr lesen
The Looming Tower

1998. In Washington und New York kämpfen das FBI und die CIA gegen die wachsende Gefahr islamistischer Terroranschläge. Als in Daressalam und Nairobi zwei Bomben vor den amerikanischen Botschaften explodieren, sterben hunderte Menschen.

Mehr lesen
In Zeiten des abnehmenden Lichts

1952. Die Kommunistin Charlotte und ihr zweiter Ehemann Wilhelm Powileit kehren aus dem mexikanischen Exil zurück. Beide brennen darauf, in der DDR den neuen sozialistischen Staat mit aufzubauen.

Zehn Jahre später leben sie in einem großzügigen Haus, bekleiden Posten in der Verwaltung, sind angesehen in der Partei.

Mehr lesen
Auflaufend Wasser

23. Dezember 1866. Tjark Evers ist einundzwanzig Jahre alt, er stammt von der ostfriesischen Insel Baltrum und besucht auf dem Festland die Seemannsschule in Timmel.

Ein paar Monate fehlen ihm noch bis zur Steuermannsprüfung, dann darf er hinaus auf die hohe See; wird den Daheimgebliebenen von fernen Orten und fremden Häfen erzählen.

Mehr lesen
A Confession

März 2011. Die zweiunzwanzigjährige Sian O’Callaghan kehrt nach einem Clubbesuch nicht nach Hause zurück. Ihr Freund meldet sie als vermisst, Superintendent Stephen Fulcher übernimmt die Ermittlungen.

Eine Spur führt zu dem Taxifahrer Christopher Halliwell, der verhaftet und vernommen wird.

Mehr lesen
Brennendes Licht

Viele Jahre ist die Schriftstellerin Anna Seghers schon auf der Flucht vor den Nazis, in Marseille wartet sie auf eine Schiffspassage. 1941 ist es endlich soweit, nach Umwegen erreicht sie mit ihrer Familie Mexiko.

Mehr lesen
Darktown

Atlanta 1948. In der Stadt gründet man die erste Abteilung farbiger Polizisten. Acht Männer stellt man ein, die im  Schwarzenviertel »Darktown« für Ruhe und Ordnung sorgen sollen.

Unter sind auch Lucius Boggs und Tommy Smith, als Partner gehen sie gemeinsam auf Streife.

Mehr lesen