Killing Mike

Killing Mike, Serie

Im Oktober läuft eine außergewöhnliche dänische Thrillerserie, die von Hass und Selbstjustiz erzählt. Die Bewohner des kleinen Ortes Balling werden solange von ihrem Nachbarn Mike terrorisiert, bis es einigen von ihnen reicht. Sie wollen Mike loswerden und beschließen, ihn zu ermorden.

In Balling trauert Peter, der Arzt des Dorfes, noch immer um seinen Sohn Aksel, der vor eineinhalb Jahren bei einem Unfall getötet wurde.

Mehr lesen

Die Erbschaft

Als die Künstlerin Veronika Grønnegaard stirbt, hinterlässt sie ihr Haus ausgerechnet der unehelichen Tochter Signe. Zwischen Signe und ihren Halbgeschwistern, Gro, Frederik und Emil, beginnt daraufhin ein Erbschaftskrieg.

Alle Kinder sind längst erwachsen, leben ihr eigenes Leben und wohnen fern des heruntergekommenen Familienanwesen der Grønnegaards.

Sie stammen von drei unterschiedlichen Vätern ab, von denen einer noch immer auf dem Landgut lebt.

Mehr lesen

In einer besseren Welt

Anton ist Arzt und lebt den Spagat zwischen zwei Welten: Mehrere Monate im Jahr rettet er in einem afrikanischen Flüchtlingscamp Menschenleben, daheim, in der Idylle der dänischen Provinz, stellt er sich als Familienvater den Herausforderungen des Alltags. Seine Ehe mit der Ärztin Marianne steht kurz vor dem Aus, sein Sohn Elias wird in der Schule gemobbt.

Elias wird in der Schule als »Rattengesicht« beschimpft und täglich gehänselt.

Mehr lesen