Maroni – Im Reich der Schatten – Staffel 2

Maroni - Im Reich der Schatten - Staffel 2 / arte © Frenchkiss Pictures

Im Mai zeigt arte die Fortsetzung der französischen Serie »Maroni«. Ermittlerin Chloé kehrt aus dem tropischen Französisch-Guyana zurück in ihre Heimat Saint-Pierre-et-Miquelon, eine Inselgruppe, die im hohen Norden vor der kanadischen Küste liegt.

Die junge Polizistin Chloé Bresson erhält die Nachricht, dass ihre Mutter Selbstmord begangen hat. Zurück in ihrer Heimat Saint-Pierre-et-Miquelon muss sie die Tote identifizieren, eine Menge Papierkram erledigen – und sich vor allen um ihren geistig behinderten Bruder François kümmern.

Mehr lesen

Das Flüstern der Bäume

Das Flüstern der Bäume - Michael Christe - Kritik, Rezension

2038. Eine Umweltkatastrophe hat weltweit zu einem großen Waldsterben geführt. Doch auf Greenwood Island, einer Insel vor der Pazifikküste Kanadas, scheint die Welt noch in Ordnung.

Dort stehen tausendjährige Baumriesen in der »Baumkathedrale«, einem Luxusresort, das zahlungskräftige Besucher aus aller Welt anzieht. Doch auch dieses letzte Paradies ist bedroht.

Während die Gäste in komfortablen Holzlodges wohnen, lebt die Biologin Jake Greenwood in einer einfachen Hütte.

Mehr lesen

Das Gewicht von Schnee

Das Gewicht von Schnee - Rezension

Ein junger Mann fährt durch das tief verschneite Québec in sein Heimatdorf, dort will er seinen Vater besuchen. Doch die Fahrt endet mit einem schweren Autounfall.

Der örtliche Apotheker und die Tierärztin kümmern sich um den Verletzten, ein Arzt oder ein Krankenhaus sind nicht erreichbar. Seit dem großen Stromausfall ist das Dorf von der Außenwelt abgeschnitten, Nahrung, Benzin und auch Medikamente werden knapp.

Mehr lesen

Weihnachtsbücher für Erwachsene

In dieser Weihnachtszeit fällt vieles schwer, da kann man gut etwas leichtere Lektüre gebrauchen. Wir stellen euch aktuelle Weihnachtsbücher für Erwachsene vor, Neuerscheinungen, die auch ohne Koffer an Sehnsuchtsziele in Frankreich, Nordamerika und Australien entführen.

Dank ihrer schönen Aufmachung eigenen sie sich auch gut als Geschenk.

Mehr lesen

Margaret Atwood – Aus Worten entsteht Macht

Margaret Atwood

Im März zeigte arte eine aktuelle Dokumentation über Margaret Atwood. Die Kanadierin ist bekannt für ihre feministischen und ökologischen Themen, ihr Bestseller »Der Report der Magd« wurde in 2017 erfolgreich als Serie verfilmt.

Nancy Lang und Peter Raymont haben die Schriftstellerin ein Jahr lang begleitet, langjährige Weggefährten und engste Freunde interviewt und so ein intimes und amüsantes Filmporträt geschaffen.

Mehr lesen

The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd

Auf dem Gebiet der ehemaligen USA haben christliche Fundamentalisten den totalitären Staat Gilead gegründet. Dort regieren die »Söhne Jakobs« einen Gottesstaat, der alle Frauen versklavt.

Frauen ist es verboten zu arbeiten, Geld zu besitzen, zu lesen oder sich anderweitig zu bilden. Einzig die Ehefrauen der Führungsclique führen ein privilegiertes Leben, als Zierde der »Kommandanten«.

Als Folge massiver Umweltvergiftung ist die Geburtenrate stark gesunken, junge fruchtbare Frauen werden deshalb als Leihmütter versklavt.

Mehr lesen

Der Fluss

Kanada See

Die Studenten Jack und Wynn sind enge Freunde, sie lieben die Natur, wilde Flüsse und das Angeln. Den Sommer über haben sie in einem Survival Camp als Outdoor Guides gejobbt. Jetzt ist es Herbst und sie machen ihren Traum wahr, einen Bootstrip durch die kanadische Wildnis.

Mit ihrem Kanu fahren sie den Maskwa River hinab, der sich durch dichte Wäldern schlängelt und mehrere Seen miteinander verbindet.

Mehr lesen