Mord im Mittsommer – Staffel 7

Endlich wird die Erfolgsserie »Mord im Mittsommer« fortgesetzt, diesmal mit neuen Gesichtern. In der aktuellen Staffel verschwindet nicht nur Nora Lindes langjähriger Buddy Thomas Andreasson von der Bildfläche, nach der geplatzten Hochzeit ist auch ihr Lebensgefährte Jonas passé.

Alexander Gullmar ist Norweger mit schwedischen Wurzeln. Seit dem Verschwinden seiner Frau kümmert er sich allein um den neunjährigen Sohn.

Mehr lesen

Heimwärts über das Eis

Ellinor Ingman hat ihr ganzen Leben auf Hustrun verbracht, einer kleinen Insel am äußersten Rand des Stockholmer Schärengartens. Das Leben dort ist einsam, außer Ellinor und ihrem alten Vater leben nur noch wenige andere Familien auf Hustrun.

Im Winter sind die Insulaner unter sich, im Sommer treffen die Feriengäste ein, die Ellinor mit dem Schärentaxi befördert. Ellinor ist zufrieden mit ihrem Dasein, sie liebt die Insel, das Meer, ihre Eiderenten und kümmert sich hingebungsvoll um ihren blühenden Garten, den sie dem felsigen Eiland abgetrotzt hat.

Mehr lesen

Mord im Mittsommer

Nora verbringt den Sommer mit ihrem Mann Henrik und den Kindern auf der Insel. Als sie am Strand eine Leiche entdeckt, wird sie unfreiwillig in einem Kriminalfall verwickelt.

Die örtliche Polizei ruft Inspektor Thomas Andreasson aus Stockholm hinzu, der in der verstörten Nora eine Jugendfreundin wiedererkennt.

Schnell wird klar, dass der Tote kein Unfallopfer ist, die Ermittlungen weiten sich aus. Im Laufe des Sommers begegnen sich Nora und Thomas regelmäßig auf Sandön.

Mehr lesen