Inmitten der Nacht

Amanda will raus aus New York, für eine Woche hat sie ein Traumhaus auf Long Island gebucht. Als sie mit ihrer Familie dort eintrifft, freut sie sich über den geschmackvollen Luxus: alles so schön, wie die Anzeige versprach!

Ausgelassen nehmen sie den einsam gelegenen Backsteinbau in Beschlag. Die Teenager Archie und Rose tummeln sich im Pool, Amanda und ihr Mann Clay genießen ein Lotterleben ohne Termine.

Mehr lesen

Das grüne Auge

Die junge Französin Marie lässt die Berge hinter sich. Sie zieht in die Stadt, arbeitet dort als Krankenschwester und verliebt sich in ihren Kollegen Cham. Die beiden heiraten und ziehen in Chams Heimat, die französische Komoreninsel Mayotte.

Doch die Ehe scheitert, bald beginnt Marie Mayotte und ihr Leben im vermeintlichen Paradies zu hassen. Das ändert sich erst, als sie bei der Arbeit einer Frau begegnet, die ihr eigenes Baby dringend loswerden will.

Mehr lesen

Der Palast

Zum Jahreswechsel erzählt eine neue Miniserie ein Stück deutsch-deutscher Geschichte vor der Kulisse des glanzvollen Berliner Friedrichstadt-Palastes. Im Mittelpunkt steht die ostdeutsche Tänzerin Christine, die kurz vor dem Mauerfall erfährt, dass sie im Westen eine Zwillingsschwester hat.

Berlin, 1988. Die DDR liegt wirtschaftlich am Boden, doch das Regime rühmt nach wie vor den unbesiegbaren Sozialismus. Auch der Friedrichstadt-Palast trägt sein Scherflein bei, dort bereitet man zum vierzigjährigen Staatsjubiläum eine glamouröse Galashow vor.

Mehr lesen

Snow Angels – Spuren im Schnee

Snow Angels - Spuren im Schnee

In einer Stockholmer Hochhaussiedlung verschwindet ein fünf Wochen alter Säugling. Die Mutter Jenni ist überfordert, der Vater Salle von der Bildfläche verschwunden. An Heiligabend wird die Ermittlerin Alice mit dem Fall konfrontiert.

Jenni lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann Salle und der fünfjährigen Tochter Nicole in einem Stockholmer Vorort. Salle arbeitet als Koch in einem Asia-Restaurant, nachts fährt er Taxi, um seiner Familie ein besseres Leben zu bieten.

Mehr lesen

Die Nachricht

Die Nachricht: Schauplatz Österreich

Ruth Ziegler ist als ehemalige TV-Moderatorin in Österreich bekannt. Jetzt schreibt sie Drehbücher und und lebt seit dem frühen Tod ihres Ehemanns Ludwig allein auf dem Land.

Einsamkeit ist für sie kein Problem, obwohl die Kinder längst ihr eigenes Leben leben. Ruth ist selbstbewusst und attraktiv, sie hat gute Freunde und ist in den sozialen Netzen aktiv.

Mittlerweile weiß sie jedoch auch das Alleinsein zu schätzen.

Mehr lesen

Furia

Zehn Jahre nach Utøya greift eine norwegische Serie das Problem des erstarkenden Rechtsradikalismus auf. Im Zentrum stehen der Polizist Asgeir, der einer europaweit agierenden Terrorgruppe auf die Spur kommt, sowie die Agentin Ragna, die das Netzwerk infiltriert.

Asgeir war Mitglied einer norwegischen Spezialeinheit, bis bei einem Zwischenfall die Mutter seiner Tochter Michelle getötet wurde. Jetzt will er die Vergangenheit hinter sich lassen und beginnt im beschaulichen Vestvik ein neues Leben als Dorfpolizist.

Mehr lesen

Das perfekte Gift

Der Überläufer Wyrin ist seinem alten Leben entflohen. Ein neues Aussehen dank plastischer Chirurgie, eine neue Identität dank neuer Freunde. Doch die Vergangenheit holt ihn in einem Biergarten heim.

Ein kleiner Pieks nur, ein vermeintlicher Wespenstich. Der sich kurz darauf als Anschlag entpuppt. Der russische Geheimdienst hat Wyrin mit einem Nervengift eliminiert.

Mehr lesen