Lauchhammer

Ein Mord führt den LKA-Spezialisten Maik Briegand zurück in seine Heimat. In Lauchhammer leben noch seine Ex-Frau Daniela und Tochter Jackie, sowie sein unter die Räder gekommener Vater. Als Maik auf seine neue Kollegin Annalena Gottknecht trifft, geraten die ungleichen Ermittler aneinander.

In Lauchhammer wird eine Siebzehnjährige tot am See aufgefunden, erste Indizien deuten auf ein Sexualdelikt hin. Die Tote ist Ramona Schinschke, eine junge Frau, die Kontakte zur Drückerszene hatte.

Mehr lesen

Ewig Sommer

Im ehemaligen Kurort Bad Heim hat schon lange kein Tourist mehr übernachtet. Jeden Sommer wüten dort Waldbrände und erleuchten den schwefligen Himmel.

Iris ist Ende dreißig und führt hier ein Hotel, der alte Familienbesitz geht langsam aber sicher vor die Hunde. Umso erfreuter ist sie, als eine junge Mutter mit Kind bei ihr eincheckt.

Die Frau stellt sich als Dori vor, ihre Tochter im Kindergartenalter heißt Ilya.

Mehr lesen

Das Glück des Wolfes

Nach einer gescheiterten Liebe braucht der Mailänder Fausto eine Auszeit. Im Bergdorf Fontana Fredda fängt er mit vierzig noch mal neu an, besinnt sich auf seine Kochkünste und arbeitet für Babette, die an der Talstation des Skiliftes ein Restaurant betreibt.

Dort kehren die Mitarbeiter vom Lift mittags ein, verlangen nach Nudeln, Fleisch und Kartoffeln. Fausto brät kiloweise Wurst aus – und scheitert daran, die Gerichte abwechslungsreicher zu gestalten.

Mehr lesen

Das Flüstern der Bäume

2038. Eine Umweltkatastrophe hat weltweit zu einem großen Waldsterben geführt. Doch auf Greenwood Island, einer Insel vor der Pazifikküste Kanadas, scheint die Welt noch in Ordnung.

Dort stehen tausendjährige Baumriesen in der »Baumkathedrale«, einem Luxusresort, das zahlungskräftige Besucher aus aller Welt anzieht. Doch auch dieses letzte Paradies ist bedroht.

Während die Gäste in komfortablen Holzlodges wohnen, lebt die Biologin Jake Greenwood in einer einfachen Hütte.

Mehr lesen

The Swell – Wenn die Deiche brechen

Nordsee

Über der Nordsee braut sich ein gewaltiger Sturm zusammen. Während die Menschen noch ihrem gewohnten Alltag nachgehen, tagen in Flandern und Holland bereits die Krisenstäbe.

In Belgien ruft man Katastrophenalarm aus, dort droht ein Binnendeich zu brechen. Im Stab des niederländischen Premiers Hans Kreuger wägt man ab: Soll man die großen Städte evakuieren? Und damit das wirtschaftliche Herz des Landes lahmlegen? Oder den günstigen Prognosen vertrauen?

Mehr lesen

Das Eis

Arktis, Eisberg

Die Gletscher der Arktis schmelzen. Kreuzfahrtschiffe queren die Fjorde des Polarmeers, Touristen lechzen nach Begegnungen mit den letzten Eisbären.

Da gibt ein kalbender Eisberg eine Leiche frei. Es ist der Körper von Thomas Harding, Polarforscher und Umweltaktivist, der vor drei Jahren spurlos im Eis verschwand.

Von der Erkundung einer Eishöhle kehrte nur Sean Cawson zurück, Geschäftspartner Hardings und dessen bester Freund.

Mehr lesen