Killing Mike

Im Oktober läuft eine außergewöhnliche dänische Thrillerserie, die von Hass und Selbstjustiz erzählt. Die Bewohner des kleinen Ortes Balling werden solange von ihrem Nachbarn Mike terrorisiert, bis es einigen von ihnen reicht. Sie wollen Mike loswerden und beschließen, ihn zu ermorden.


Killing Mike, Serie
Auch Bibi und ihr Ehemann Tom werden von Mike terrorisiert / © ZDF und Andreas Houmann

In Balling trauert Peter, der Arzt des Dorfes, noch immer um seinen Sohn Aksel, der vor eineinhalb Jahren bei einem Unfall getötet wurde. Peter ist sich sicher, dass dies kein gewöhnlicher Verkehrsunfall war: Er glaubt, Mike habe seinen Sohn absichtlich überfahren.

Der einzige Mensch, der Mike entlastet, ist sein Freund Kasper. Er saß damals in Mikes Pickup und versichert, dass es ein Unfall war. Doch Kasper leidet selbst unter dem Geschehenen und ist in therapeutischer Behandlung.

Peter verrennt sich jedoch immer mehr. Beim jährlichen Sommerfest stellt er Mike zur Rede und beschuldigt ihn des Mordes. Die Situation schaukelt sich auf und droht zu eskalieren. Einige Besonnene schreiten ein, darunter auch die Kneipenwirtin Bibi und der Hühnerzüchter Milad.

Killing Mike, Serie
Beim jährlichen Sommerfest stellt Peter Mike zur Rede / © ZDF und Andreas Houmann

Aber im Ort gibt es Etliche, die Mike ebenso wie Peter abgrundtief hassen. Denn Mike ist einer, der andere gern quält. Bald sitzt eine Gruppe in der Kneipe zusammen, jeder von ihnen hat noch eine Rechnung mit Mike zu begleichen.

Im Laufe des Abends wird klar: Mike muss weg! Aber wie? Gemeinsam beschließen sie, Mike zu töten …


Die Serie von Christian Torpe zeigt auf verstörende Weise, wie Hass eine Gemeinschaft spaltet und innerlich zerfrisst. Beim Filmfestival in Genf gewann sie 2019 den Preis als beste Serie.

Zum exzellenten Ensemble gehören Morten Hee Andersen (Die Wege des Herrn) als Mike, Dar Salim (Springflut, Borgen, Countdown Copenhagen) als Hühnerzüchter Milad und Lene Maria Christensen (Die Erbschaft) als Kneipenwirtin Bibi.

Gedreht wurde an verschiedenen Orten der Gemeinde Assens auf Fünen, vor allem in Ebberup, aber auch in Vissenbjerg, Skalbjerg, Aarup und Bred.


Sendetermine ZDFneo

Folge 1-4: Freitag, 9. Oktober 2020, 23:30 Uhr
Folge 5-8: Samstag, 10. Oktober 2020, 23:25 Uhr

online ab Freitag, 9. Oktober 2020, 10.00 Uhr

Preisinfo amazon.de: Stand 27.09.2020 9:57 MEZ (Details)