The Pier – Die fremde Seite der Liebe

Im Zentrum der spanischen Serie steht die junge Architektin Alejandra, die nach dem Tode ihres Mannes Óscar erfährt, dass dieser ein jahrelang ein Doppelleben geführt hat.


Staffel 1

Architektin Alejandra Leyva, genannt »Álex«, lebt im sonnigen Valencia, und gerade läuft alles perfekt. Ihre Karriere geht steil bergauf, soeben hat sie einen lukrativen Großauftrag erhalten. Und auch privat scheint sie auf der Sonnenseite zu stehen: mit ihrem Mann Óscar, der in Frankfurt als Investmentbanker arbeitet, macht sie Pläne für das erste Kind.

The Pier - Serie - Staffel 1 und 2 - Inhalte, Sendetermine, Drehorte
Bild: © SWR / Moviestar / Maria Heras

Doch da erhält sie einen Anruf von der Polizei: auf einem Pier im nahegelenen Albufera-Nationalpark wurde die Leiche ihres Mannes gefunden. Alle Indizien deuten auf Selbstmord.

Während Álex sich um Óscars Beerdigung kümmert entdeckt sie, dass ihr Mann eine Affäre hatte. Bald stellt sich heraus, dass mehr dahinter steckt: in Albufera führte Óscar ein zweites, geheimes Leben. Dort hatte er mit Verónica, einer lockeren, naturverbundenen jungen Frau, ein gemeinsames Kind.

Unter falschen Name sucht Álex sucht Kontakt zu Verónica, sie will mehr über das geheime Leben ihres Ehemanns wissen. Der Plan geht auf, und die beiden Frauen freunden sich miteinander an …

Staffel 2

The Pier - Serie - Staffel 1 und 2 - Inhalte, Sendetermine, Drehorte
Bild: © SWR / Moviestar / Maria Heras

Als Verónica herausfindet, dass Álex in Wahrheit Óscars Ehefrau ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Doch Álex gelingt es, den Streit beizulegen. Gemeinsam wollen die beiden herausfinden, was in in der Nacht von Óscars Tod wirklich geschah.

Der Polizist Conrado, der ein Auge auf die Álex geworfen hat, bietet seine Unterstützung an. Eine Spur führt nach Taracuello, ein Dorf, in dem sich Óscar häufiger aufgehalten hat. Führte er dort noch ein drittes Leben, von dem keine der beiden Frauen etwas ahnte?


Die Serie stammt aus der Feder von Álex Pina (Haus des Geldes, White Lines), gedreht wurde an Originalschauplätzen rund um Valencia.

Das Wissenschaftsmuseum »Prince Felipe« in Valencias City of Arts and Sciences diente als Drehort für Álex‘ Büro, Veronicas Haus liegt einsam an einer staubigen Straße, nahe des Dorfes El Palmar. Weitere Drehorte waren der kleine Hafen von Catarroja im Naturschutzgebiet von Albufera und der nahegelegene Strand »El Saler«.

The Pier – Die fremde Seite der Liebe

jetzt streamen bei

Sendetermine SWR

Staffel 1
Folge 1 bis 4: 22. Juni 2021, 1.00 Uhr
Folge 5 bis 8: 23. Juni 2021, 0.15 Uhr

Staffel 2
Folge 1 bis 4: 24. Juni 2021, 1.05 Uhr
Folge 5 bis 8: 25. Juni 2021, 1.15 Uhr

online ab 23. Juni (Staffel 1) und 25. Juni 2021 (Staffel 2), für 30 Tage in der ARD-Mediathek