The Pleasure Principle – Geometrie des Todes

Im November zeigt arte eine neue Krimiserie, die in Osteuropa spielt. Mehrere Vermisstenfälle und eine grausame Mordserie halten die Polizei in Warschau, Prag und Odessa in Atem. Ein internationales Ermittlungsteam soll die Fälle aufklären.


In Odessa wird Kommissar Serhij Franko mit einem ungewöhnlichen Fall konfrontiert: In einem treibenden Boot fand man eine ermordete Frau, der man nach dem Tod den rechten Arm abgetrennt hat.

The Pleasure Principle
Serhij zeigt Viktor den Tatort / © Apple Film Production

Für die örtlichen Krimenellen scheint die Tat eine Nummer zu groß, dennoch setzt Serhij einen Informanten auf die Szene an.

Währenddessen wird in Warschau ein Liebespaar überfallen. Ein Vermummter rammt den Wagen der beiden, bedroht sie und verschwindet dann spurlos in der Nacht. Sein Auto lässt der Täter zurück, später findet die Polizei darin den Arm einer Frau.

The Pleasure Principle
Maria und Viktor ermitteln gemeinsam / © Apple Film Production

Kommissarin Maria Sokolowska nimmt die Ermittlungen auf. Eine erste Spur führt zum Halter des gestohlenen Tatfahrzeugs, der selbst von dem Täter in einem Minivan entführt wurde.

Und auch die Prager Polizei macht einen verstörenden Fund: in einem Theater findet man einen abgetrennten Frauenam. Der kurz vor der Rente stehende Major Viktor Seifert wird mit dem Fall betraut. Er ahnt, dass ihm die Zeit davonläuft, denn ohne die zugehörige Leiche kommt er nicht weiter.

The Pleasure Principle
Maria und der Fotograf Anton Fried kommen sich näher / © Apple Film Production

Als eine weitere Tote gefunden wird, laufen die Fäden der Verbrechen zusammen. Doch noch immer ist unklar, ob es sich um organisiertes Verbrechen oder Serienkiller handelt.

Maria, Serhij und Viktor bündeln ihre Kräfte und bilden ein internationales Team. Bald stoßen sie auf einen Abgrund von Korruption und dunklen Geschäften …


Der düstere Thriller ist bis in die Nebenrollen mit bekannten Schauspielern aus Polen, Tschechien und Russland besetzt; darunter die Malgorzata Buczkowska als Maria Sokolowska, Karel Roden als Viktor Seifert und der Sergey Strelnikov als Serhij Franko. In einer Nebenrolle ist Stipe Erceg (Nichts als Gespenster) als Fotograf Anton Fried zu sehen.

Gefilmt wurde die Serien an Originalschauplätzen, Drehorte waren Warschau, Prag, Odessa und die angrenzende Schwarzmeerküste.


Sendetermine arte

ab Donnerstag, 5. November 2020, 21.45 Uhr
online vom 29. Oktober 2020 bis 5. November 2021

Preisinfo amazon.de: Stand 02.12.2020 23:04 (Details)
© Apple Film Production