The Responder

Chris Carson ist Emergency Response Officer auf den Straßen Liverpools, nachts kämpft er gegen das immergleiche Elend aus Drogen, Suff, Gewalt und Kriminalität. Als er der jungen Drogenabhängigen Casey helfen will, macht ihm der Dealer Carl die Hölle heiß.


Seitdem er degradiert wurde, geht es mit Chris bergab. Nachts ist er auf den Straßen Liverpools als Notfallpolizist unterwegs. Tagsüber versucht er ein guter Ehemann, Vater und Sohn zu sein.

Kate und Chris durchleben eine schwere Zeit / Foto: Rekha Garton / © 2021 Dancing Ledge Productions

Doch seine Ehe ist am Ende. Und seine Mutter liegt in einem  Hospiz im Sterben, für dessen Kosten er nicht mehr aufkommen kann. Chris steht kurz vor dem Burnout.

Bei seiner Arbeit geht um Schlägereien, Verwahrlosung, Drogenkriminalität und häusliche Gewalt. Allzuoft trifft er dabei auf die immergleichen Gesichter, Menschen, die eigentlich einen Sozialarbeiter bräuchten.

Chris versucht empathisch zu sein, gleichzeitig muss er aber auch Härte ausstrahlen. Ein kräftezehrender Spagat, der ihn Nacht für Nacht zu zerreißen droht. Er schläft nicht mehr, fährt unvermittelt aus der Haut. Und seine Therapeutin speist ihn mit hohlen Phrasen ab.

Rachel und Chris im Einsatz / Foto: Rekha Garton / © 2021 Dancing Ledge Productions

Da bekommt Chris eine neue Partnerin, die junge, pedantische und ambitionierte Rachel. Von den Kollegen vorgewarnt, macht sie aus ihrem Misstrauen gegenüber Chris keinen Hehl. Bald wird ihr klar, dass ihr Partner mit dem Dealer Carl etwas am Laufen hat.

Doch je länger sie und Chris zusammen fahren, desto undeutlicher wird das Bild. Ist Chris wirklich ein korruptes Arschloch? Oder ein Mann, der an den Abgründen ihres Jobs langsam zerbricht?


Die BBC-Serie ist kein Krimi, sondern ein packendes Drama, dass die Abgründe der täglichen Polizeiarbeit in den Mittelpunkt stellt. Drehbuchautor Tony Schumacher ist es zu verdanken, dass die Serie ebenso fesselnd wie authentisch ist, er hat selbst in Liverpool als Responder gearbeitet und ließ eigene Erfahrungen einfließen.

In den Hauptrollen glänzen Martin Freeman (der bereits in »A Confession« als gescheiterter Kriminalbeamter brillierte) als Officer am Rande des Nervenzusammenbruchs, sowie Adelayo Abedayo als verunsicherte Nachwuchspolizistin Rachel.

Drehorte der BBC-Serie waren Originalschauplätze in und um Liverpool.