Bagdad nach dem Sturm

Eine neue britische Serie erzählt vom Leben in Bagdad nach dem Einmarsch US-amerikanischer Truppen. Im Zentrum steht der irakische Ex-Polizist Muhsin al-Khafaji, der versucht, seine Familie zu schützen.

Als seine erwachsene Tochter Sawsan verschwindet, begibt er sich auf eine verzweifelte Suche. Gleichzeitig sorgt er sich um seine jüngste Tochter Mrouj, die dringend ärztliche Behandlung benötigt.


Bagdad, 2003. Der Diktators Saddam Hussein ist gestürzt, doch nach dem Einmarsch der US-Amerikaner versinkt das Land im Chaos.

Bagdad nach dem Sturm - Inhalte, Sendetermine, Drehorte
Professorin Zubeida Rashid hält sich bedeckt / © Sife El Amine

Auch Muhsin al-Khafajis Leben steht Kopf, denn seine älteste Tochter, die Studentin Sawsan, ist verschwunden. Muhsin hofft, dass man ihm an der Universität weiterhelfen kann. Doch Sawsans Professorin Zubeida Rashid weicht aus und scheint etwas zu verbergen.

Muhsin war zu lange Polizist, um jetzt schnell aufzugeben. Er sucht weiter und trifft in der von der Übergangsregierung kontrollierten »Grünen Zone« auf den Briten Frank Temple, der ebenso wie er einmal Polizist war.

Temple wittert seine Chance und versucht, Muhsin als Mitarbeiter für die Amerikaner und Briten anzuwerben. Ein großes Wagnis für den alleinerziehenden Vater, denn in den Augen vieler Iraker würde er damit zum Kollaborateur.

Bagdad nach dem Sturm - Inhalte, Sendetermine, Drehorte
Muhsin al-Khafajis Tochter Mrouj leidet an einer schlimmen Nierenkrankheit / © Sife El Amine

Doch Temple wirft eine kostbare Gegenleistung in die Waagschale: er will dafür sorgen, dass Muhsins nierenkranke Tochter Mrouj medizinisch versorgt wird.

Kurz nachdem Mrouj ihre erste Dialyse bekommt, ruft man Muhsin zu seinem ersten Einsatz im Stadtzentrum. Nach einer Schießerei untersucht er gemeinsam mit Frank Temple und den Tatort. Neben einem unbekannten Opfer entdecken die beiden noch eine weitere, versteckte Leiche.

Bagdad nach dem Sturm - Inhalte, Sendetermine, Drehorte
Sawsan versucht die  Sicherheitskontrolle der Grünen Zone zu passieren / © Sife El Amine

Und auch am Einlass zur Grünen Zone ereignet sich ein Zwischenfall, ein heranrasender Geländewagen wird von den US-Truppen beschossen. Am Steuer des Wagens sitzt eine junge Frau, die Muhsin in Begleitung von Professorin Rashid schon einmal gesehen hat.

Erneut sucht Muhsin Zubeida Rashid auf und macht in ihrem Haus eine unglaubliche Entdeckung: auf der Videoüberwachung sieht er eine Frau, die seiner vermissten Tochter Sawsan täuschend ähnelt …


Die Serie beruht auf dem Roman »Baghdad Central« von Elliott Colla und zeigt die besetzte Stadt aus irakischer Sicht. Die Hauptrolle des Ex-Polizisten Muhsin spielt der Amerikaner Waleed Zuaiter (The Spy).

Für die Dreharbeiten wich das Team auf Marokko aus. Zu den Drehorten gehören die Städte Rabat, Mohammedia, Salé, die am Rand der Sahara gelegene Filmstadt Ouarzazate, sowie die benachbarte Oase Fint.


Sendetermine arte

Folge 1 bis 3: 8. April 2021 um 21.05 Uh
Folge 4 bis 6: 15. April 2021 um 21.45 Uhr
online vom 1. April 2021 bis 07. Mai 2021

Preisinfo amazon.de: Stand 19.04.2021 12:34 (Details)
arte © Sife El Amine