Little Miss Sunshine

Im Juli geht’s auf einen Roadtrip durch die USA! Arte zeigt die herrlich schräge Familienkomödie »Little Miss Sunshine«, in der die siebenjährige Olive unbedingt an einen Schönheitswettbewerb teilnehmen will. Als pummelige Brillenträgerin scheint sie chancenlos, doch Olives Großvater studiert eine abgefahrene Show mit ihr ein.


Sheryl und Richard Hoover leben zusammen mit ihrer Tochter Olive, Sheryls fünfzehnjärigen Sohn Dwayne und Richards Vater in New Mexico, im Süden der USA.

Little Miss Sunshine
Die Familie macht sich mit dem gelben Bus auf den Weg / © 2006 20th Century Studios

Die kleine Olive träumt davon, einmal einen Schönheitswettbewerb zu gewinnen, bei der letzten Miss-Wahl in Albuquerque wurde sie immerhin Zweite. Auch ihr Vater hat ehrgeizige Pläne, als Autor versucht er für sein Buch »Neun-Stufen-Programm − wie man zu einem Gewinner wird« einen Verlag zu finden.

Als Olive nachträglich der Sieg zur Wahl der »Little Miss Sunshine« des Bundesstaates New Mexico zugesprochen wird, will sie unbedingt nach Los Angeles reisen und die Endausscheidung gewinnen.

Little Miss Sunshine
Olives großer Moment naht / © 2006 20th Century Studios

Mit einem VW-Bus macht sich die ganze Familie auf den Weg nach Kalifornien. Doch fast alle haben ihre Probleme im Schlepptau: Dwayne hat beschlossen zu schweigen, bis er Testpilot bei der Air Force werden darf; der Großvater ist heroinabhängig und der schwule Onkel Frank ist suzidgefährdet.

Die lange Fahrt mit dem klapprigen gelben VW-Bus bringt die Familie mehr als einmal an ihre Grenzen. Doch am Ende ist Olive am Ziel ihrer Träume, in L.A. stellt sie sich der aufgerüschten Konkurrenz …


Eine warmherzige Tragikomödie, voller skuriler Szenen und schwarzem Humor. Der Film und seine tolles Ensemble wurden vielfach ausgezeichnet, die umwerfende, damals zehnjährige Abigail Breslin (Olive) wurde als beste Nebendarstellerin für den Oscar nominiert. Komödienstar Toni Collette (Muriels Tochter, In den Schuhen meiner Schwester, About a boy) spielt die Mutter Sheryl, die den Haufen Chaoten zusammenhalten muss.

Gedreht wurde der Film  in der Wüste Arizonas und an verschiedenen Orten im südlichen Kalifornien, neben Los Angeles auch in Acton, Ventura und Santa Clarita.


Sendetermine arte

Sonntag, 26. Juli 2020 um 20.15 Uhr
Freitag, 31. Juli 2020 um 13.40 Uhr

Preisinfo amazon.de: Stand 05.07.2020 10:52 MEZ (Details)
© 2006 20th Century Studios