One Lane Bridge

Im April zeigt arte die zweite Staffel der neuseeländischen Mystery-Crime-Serie. Inmitten der beeindruckenden Landschaft der neuseeländischen Südinsel ermittelt Ariki Davis bei der Polizei von Queenstown. Davis stammt von den Maori ab und verfügt über die ungewöhnliche Gabe des »Sehens«.


Staffel 1

Serie - One Lane Bridge - Drehort Queenstown
Die abgelegene Farm der Ryders / © Great Southern TV / All3Media International

Detective Ariki Davis wird in die Neuseeländischen Alpen versetzt. Sein neuer Einsatzort ist Queenstown, ein beschauliches Städtchen am Ufer des Wakatipu-Sees. Sein erster Fall führt ihn zur One Lane Bridge, die Selbstmörder magisch anzuziehen scheint.

Als man den toten Farmer Andrew Ryder dort auffindet, deutet zunächst alles auf einen weiteren Suizid. Doch niemand weiß, wie Ryder von seinem weit entfernten Zuhause zur Brücke gekommen sein soll. Ariki drängt seinen Chef Stephen Tremaine zu ermitteln.

Serie - One Lane Bridge - Drehort Neuseeland
Stephen Tremaine und Ariki Davis / © Great Southern TV / All3Media International

In Ryders Familie kämpft man mit dem unerwarteten Tod des Familienoberhauptes. Zum hundertjährigen Bestehen der Farm war ein großes Fest geplant, aber jetzt sähen die Ermittlungen Zwietracht auf der hoch verschuldeten Farm.

Unterdessen wird Detective Davis von Schreckensvisionen heimgesucht. Er sieht Bilder vom der Brücke vor sich, der Fundort der Leiche scheint mit Toten übersäht. Und auch Ryders verzweifelte Tochter Emma wird Visionen verfolgt …

Staffel 2

Die Stimmung in Queenstown ist aufgeheizt, Umweltaktivisten kämpfen gegen ein Bauprojekt direkt am Fluss. Unterdessen trainiert Ariki Davis für das legendäre Coast-to-Coast-Rennen und sorgt sich um Stephen Tremaine, der unter Korruptionsverdacht steht. In Arikis Vorahnungen schwebt sein Chef in höchster Gefahr.

Joes Freunde organisieren eine Mahnwache / arte © Great Southern TV / All3Media International

Und tatsächlich, in letzter Minute kann er Tremaine davor bewahren, von der One Lane Bridge in den Tod zu springen. Ariki schweigt öffentlich über den Vorfall, und Stephens Ehefrau Lois organisiert einen Kurzurlaub zu Stephens Erholung.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Zu den Aktivisten gehörte auch Arikis Freund Joe, den man tot an der Brücke auffindet. Die Indizien weisen auf Mord hin und Stephen stürzt sich erneut in die Arbeit.

Bald nimmt er den Unternehmer McCrae als Tatverdächtigen fest …


Wie Staffel 1 von Jane Campions Ausnahmeserie »Top of the Lake« fasziniert auch »One Lane Bridge« mit atemberaubenden Panoramen des Lake Districts in der Gegend von Queenstown. Die Krimihandlung speist sich von Kleinstadtgeheimnissen und bleibt eher Mittelmaß, wird aber aufgelockert durch den ungewöhnlichen Mystery-Touch. In den Hauptrollen sind die hierzulande wenig bekannten neuseeländischen Schauspieler Dominic Ona-Ariki (Detective Ariki Davis) und Joel Tobeck (Stephen Tremaine) zu sehen.

Die Dreharbeiten fanden an den Ausläufern der neuseeländischen Alpen an Originalschauplätzen statt. Drehort der Brückenszenen war die Dart River Bridge in der Nähe von Glenorchy.

 Staffel 3 ist bereits fertig gestellt und hatte im November 2022 im neuseeländischen TVNZ Premiere.


Sendetermine arte

Staffel 1
Folge 1 bis 3: Mittwoch, 5. April 2023, ab 0.20 Uhr
Folge 4 bis 6: Donnerstag, 6. April 2023, ab 0.50 Uhr
online vom 30. März bis 3. Juni 2023 in der Mediathek

Staffel 2
alle 5 Folgen: Donnerstag, 6. April 2023, ab 21.40 Uhr
online vom 30. März bis 4. Juli 2023

Bei amazon kaufen
Preisinfo amazon.de: Stand 23.06.2024 14:14 (Details)
One Lane BridgeGreat Southern Television© Great Southern TV / All3Media International