Verrate mich nicht

Ende Januar zeigt arte eine neue britische Miniserie, die von einer Krankenschwester erzählt, welche sich aus der Not heraus als Ärztin ausgibt.


Cath ist Krankenschwester mit Herz und Seele. Doch als sie die zunehmenden Patientenvernachlässigungen bei der Krankenhausleitung meldet, kündigt man ihr. Als alleinerziehende Mutter steht Cath plötzlich vor dem Nichts.

Szenenbild - Verrate mich nicht
Cath verstrickt sich in ein Netz aus Lügen und Täuschung / © Red Production / Mark Mainz

Ihre beste Freundin Ally hingegen hat als renommierte Ärztin in der Notaufnahme das, was Cath sich unter einem perfekten Leben vorstellt. Als Ally ihren Job hinwirft und nach Neuseeland auswandert, nutzt Cath die Gelegenheit und stiehlt Allys Identität: als Dr. Sutton nimmt sie eine Stelle in einer Notaufnahme in Edinburgh an.

Die Erzählung basiert entweder auf selbst Erlebtem oder auf wahren Begebenheiten, die mir zugetragen wurden. Der NHS (National Health Service) steht unter wachsendem Druck. ... Der Frust wächst bei vielen, die in Krankenhäusern medizinische Berufe ausüben.
DAN SEFTON - Serienautor und früherer Krankenhausnotarzt

Doch der harte, hektische Alltag der Notfallstation stellt Cath täglich aufs Neue auf die Probe, denn jede ihrer Entscheidungen kann zum tödlichen Verhängnis für ihre Patienten werden. Zusätzlich gerät sie zunehmend in Gewissenskonflikte. Die Angst davor, enttarnt zu werden, wird zu ihrem ständigen Begleiter.

Szenenbild - Verrate mich nicht
Cath und Andy kommen sich näher / © Red Production / Mark Mainz

Zu ihrem Kollegen Andy fühlt Cath sich besonders hingezogen, beide haben eine gescheiterte Ehe hinter sich und teilen einen ähnlichen Humor. Doch wie soll sie ihn besser kennenlernen, wenn sie ihre wahre Identität vor ihm verstecken muss?

Zu allem Überfluss wird Cath von ihrem alten Leben verfolgt: Der Lokaljournalist Sam will unbedingt einen Artikel über ihren alten Arbeitsplatz schreiben, und ihr Ex-Mann Karl würde am liebsten selbst nach Edinburgh kommen, um seine Tochter öfter zu sehen …


Hauptdarstellerin Jodie Whittaker spielte unter anderem in der Serie »Broadchurch« die Hauptrolle der Beth Latimer und verkörpert seit 2017 als erste Frau »Doctor Who« in der gleichnamigen BBC-Serie.


Sendetermine arte

Teil 1+2:  Donnerstag, 31. Januar 2019 um 20.15 Uhr
Teil 3+4: Donnerstag, 7. Februar 2019 um 20.15 Uhr

online von 31. Januar bis 07. Februar

© 2017 Red Production Company Limited / Mark Mainz