Over water – Im Netz der Lügen

Die belgische Dramaserie erzählt vom tiefen Absturz eines TV-Moderators, der durch seine Alkohol- und Spielsucht zunehmend die Kontrolle über sein Leben verliert. Seine Familie gibt ihm eine zweite Chance und stellt ihm ein Ultimatum …

Einst war John Beckers ganz oben, jetzt lässt er sein altes Leben hinter sich. Nach einer Entziehungskur heuert er in der Spedition seines Schwiegervaters Freddy an. John will von nun an alles richtig machen, seine Frau Marjan und die Kinder schöpfen Hoffnung.

Mehr lesen

Baptiste

Amsterdam

Der Profiler Julien Baptiste legt nach einer überstandener Gehirnoperation die Polizeiarbeit endgültig nieder. Um auf andere Gedanken zu kommen, verbringt er mit seiner Familie eine Auszeit in Amsterdam. Dort trifft er auf Martha, eine frühere Kollegin, die jetzt Polizeichefin von Amsterdam ist.

Martha bittet Baptiste, ihr im Fall einer verschwundenen Prostituierten zu helfen. Die junge Natalie Cole ist mutmaßlich Menschenhändlern zum Opfer gefallen, ihr Onkel Edward Stratton sucht verzweifelt nach ihr.

Mehr lesen

Dunkelstadt

Szenenbild - Dunkelstadt

Ende Februar zeigt das ZDF eine neue Krimiserie, die sich in Erzählweise und Ästhetik am Film Noir orientiert. Mit ihrem zentralen Motiv der Paranoia spiegelt die Serie Unsicherheit, die sich in den letzten Jahren in der westlichen Welt breit gemacht hat: die Grenzen von Wahrheit und Lüge, Freiheit und Rücksichtnahme verschwimmen.

Doro Decker wollte in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters treten, der ein angesehener Polizist war.

Mehr lesen