Kidnapping

Kidnapping - Serie

Eine neue dänische Serie erzählt von den Tücken des DNA-Abgleichs und vom einem der düstersten Kapitel organisierter Kriminalität: Menschenhandel, bei dem Kleinkinder und Säuglinge verkauft werden. In »Kidnapping« ermittelt der dänische Kommissar Larsen und bringt seine Familie in Gefahr …

Die kleine Minna wurde aus einer Kindergrippe entführt, jetzt führt ein Ermittlungsansatz nach Polen. Kommissar Rolf Larsen will dieser Spur unbedingt persönlich nachgehen.

Mehr lesen

When they see us

New York, Harlem

New York, 1989. An einem Aprilabend verlässt die 28-jährige Investmentbankerin Trisha Meili ihren Arbeitsplatz und startet zu ihrer abendlichen Joggingrunde durch den Central Park.

Zur gleichen Zeit hängen im Park etliche Jugendliche aus East Harlem ab. Einige von ihnen randalieren, attackieren Fußgänger und Radfährer. Die Polizei rückt an und findet in der Nacht die blutüberströmte Trisha im Park, sie wurde vergewaltigt und beinahe getötet.

Mehr lesen

Killing Mike

Killing Mike, Serie

Im Oktober läuft eine außergewöhnliche dänische Thrillerserie, die von Hass und Selbstjustiz erzählt. Die Bewohner des kleinen Ortes Balling werden solange von ihrem Nachbarn Mike terrorisiert, bis es einigen von ihnen reicht. Sie wollen Mike loswerden und beschließen, ihn zu ermorden.

In Balling trauert Peter, der Arzt des Dorfes, noch immer um seinen Sohn Aksel, der vor eineinhalb Jahren bei einem Unfall getötet wurde.

Mehr lesen

Dan Sommerdahl – Tödliche Idylle

Dan Sommerdahl, Serie

Im September gibt es sommerliche Krimikost aus Dänemark. Im Mittelpunkt der Serie steht der Ermittler Dan Sommerdahl, der versucht, Arbeit und Privatleben unter einen Hut zu bringen. Doch immer wieder gehen die Fälle vor und seine Ehe gerät in eine schwere Krise.

Dan Sommerdahl arbeitet als Polizist in Helsingør, einer Kleinstadt am Öresund. Hier ist Schweden ganz nah, täglich setzen die Fähren über nach Helsingborg.

Mehr lesen

Oktoberfest 1900

Oktoberfest 1900, Serie

Anfang September startet eine neue Serie, die vor dem Hintergrund des historischen Oktoberfestes von Machtkampf zweier Brauereien erzählt. Im Zentrum des Familiendramas stehen neben den Brauereibesitzern zwei Frauen aus ganz unterschiedlichen Welten, die sich über Konventionen hinwegsetzen und für ihre Ziele kämpfen.

München, 1900. Die Brauereien gehören zu den mächtigsten Arbeitgebern der Stadt, denn sie vergeben die Schanklizenzen für das Oktoberfest, das immer mehr Menschen anzieht.

Mehr lesen

Follow the Money – Staffel 3

Kopenhagen, Nyhavn

Alf Ryberg war einst ein brillanter Ermittler für Wirtschaftskriminalität. Doch seit er im Dienst angeschossen wurde, leidet er unter Schlafstörungen und Flashbacks. Abwechselnd wirft er Amphetamine und Schlaftabletten ein.

Bei einem Einsatz gegen die Drogenmafia entdecken er und sein Team in einem Lagerraum acht Tote, Spuren führen zu einer zwielichtigen Wechselstube.

Dort verkehrt auch der junge Nicky Rasmussen, ein ehemaliger Kleinkrimineller, der erst kürzlich aus Spanien zurückgekehrt ist.

Mehr lesen

Die Durrells

Korfu

1935. Louisa Durrell lebt im britischen Bournemouth. Sie ist in den Vierzigern, schon lange verwitwet und bringt ihre vier Kinder allein durch.

Das Geld ist stets knapp und so beschließt Louisa auf die griechische Insel Korfu überzusiedeln. Sie träumt von einem einfacheren und genügsameren Leben.

Doch als die Familie in Griechenland ankommt, landet sie im Chaos. Das angemietete Haus erweist sich als Bruchbude, die Witwenrente steckt im Nirgendwo fest und die Kinder machen was sie wollen.

Mehr lesen