Giftige Saat

Szenenbild - Giftige Saat

Anfang Juni zeigt arte eine Politserie, in deren Zentrum der Lobbyismus in der Agrarindustrie steht. Die französische Produktion erzählt vom Kräftemessen zwischen Chemiekonzernen, Lobbyisten, Politikern und tödlich Erkrankten – und weckt Erinnerungen an den Glyphosat-Skandal.

Der Landwirt Michel Villeneuve bricht auf seinem Hof im Norden Frankreichs zusammen, die Ärzte diagnostizieren beim ihm Leukämie. Sein alter Freund Guillaume Delpierre, der es zum Parlamentsabgeordnetem in der Nationalversammlung gebracht hat, ist entsetzt.

Mehr lesen

Brexit – The Uncivil War

London

Der britische Politberater Dominic Cummings erhält im Jahr 2015 den Auftrag, eine Kampagne für das Brexit-Votum zu leiten. Cummings lehnt zunächst ab, doch dann reizt ihn die Herausforderung, das Unmögliche zu schaffen: Er wird eine Mehrheit für den Ausstieg aus der EU beschaffen.

Seine Bedingung: er erhält die alleinige Kontrolle über die Kampagne »Vote leave«, die auch der damalige Bürgermeister von London, Boris Johnson, unterstützt.

Mehr lesen

Clash

Szenenbild - Clash

Mitte Mai zeigt arte den Film »Clash«, der in Kairo spielt und aus den Tagen des Arabischen Frühlings erzählt. Das packende Drama zeigt die Geschehnisse aus dem Inneren eines Gefangenentransporters der Polizei. Auf nur acht Quadratmetern sind erbitterte Gegner gemeinsam eingeschlossen …

Kairo im Sommer 2013. Nach der Revolution von 2011, den ersten freien Wahlen und dem anschließenden Militärputsch befindet sich Ägypten im Chaos.

Mehr lesen

The Swell – Wenn die Deiche brechen

Nordsee

Über der Nordsee braut sich ein gewaltiger Sturm zusammen. Während die Menschen noch ihrem gewohnten Alltag nachgehen, tagen in Flandern und Holland bereits die Krisenstäbe.

In Belgien ruft man Katastrophenalarm aus, dort droht ein Binnendeich zu brechen. Im Stab des niederländischen Premiers Hans Kreuger wägt man ab: Soll man die großen Städte evakuieren? Und damit das wirtschaftliche Herz des Landes lahmlegen? Oder den günstigen Prognosen vertrauen?

Mehr lesen

Der Mönch von Mokka

Jemen, Moschee in Dschibla (Jibla), Gournement Ibb

Der Amerikaner Mokhtar Alkhanshali wächst in San Francisco auf. Seine Familie stammt aus dem Jemen und lebt im Problemviertel Tenderloin.

Als Jugendlicher sehnt sich Mokhtar nach dem was Gleichaltrige besitzen, er wünscht sich einen Nintendo und ein Regal voller Bücher. Mokhtar braucht dringend Geld und findet einen Job als Verkäufer. Zuerst für Klamotten, später sind es Autos.

Dank seines Verkaufstalentes wird er zum eloquentesten und bestgekleideten Mann der Familie.

Mehr lesen

Vor der Morgenröte

Vor der Morgenröte - Szenenbild

Im November zeigt arte den Film »Vor der Morgenröte« erstmals im Free-TV. Die deutsch-französisch-österreichische Koproduktion erzählt aus dem Leben des Schriftstellers Stefan Zweigs, der Ende der Dreißigerjahre vor den Nazis ins Exil flüchten musste.

Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird Stefan Zweig von den Nazis in die Emigration getrieben. Seine Odyssee führt ihn nach Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York und Petrópolis.

Mehr lesen

Spannende Finanzserien – Follow the Money

Szenenfoto - Follow the Money

Heute setzen wir unsere Serie über Finanzerien fort, mit einem dänischen Wirtschaftsthriller, der im Energiesektor spielt.

In der Nähe es eines Windparks fischt man einen toten Gastarbeiter aus dem Wasser. Auch wenn es zunächst nach einem Unfall aussehen mag, glaubt der Polizist Mads Justesen an ein Verbrechen. Und je tiefer er gräbt, desto verdächtiger erscheint ihm der schnell expandierende Energiekonzern »Energreen«, der mit regenerativen Energien große Geschäfte machen will.

Mehr lesen