Inmitten der Nacht

Buchcover

Amanda will raus aus New York, für eine Woche hat sie ein Traumhaus auf Long Island gebucht. Als sie mit ihrer Familie dort eintrifft, freut sie sich über den geschmackvollen Luxus: alles so schön, wie die Anzeige versprach!

Ausgelassen nehmen sie den einsam gelegenen Backsteinbau in Beschlag. Die Teenager Archie und Rose tummeln sich im Pool, Amanda und ihr Mann Clay genießen ein Lotterleben ohne Termine.

Einem unerwarteten Besucher die Tür zu öffnen, war für ihn ein Novum. Er hatte keine Übung darin. Das Großstadtleben sah nur den Amazon-Boten mit seinen Lieferungen vor, und selbst der musste unten klingeln.
RUMANN ALAM - Inmitten der Nacht

Doch dann stört ein nächtliches Klopfen das Ferienidyll, vor der Tür steht ein älteres schwarzes Paar. Die beiden behaupten die Besitzer des Hauses zu sein, George und Ruth Washington, und sich in einer plötzlichen Notlage zu befinden. Pikiert lassen Amanda und Clay die Fremden ein.

George berichtet von einem Blackout in New York und merkwürdigen Ereignissen an der Ostküste. Und tatsächlich, das Internet ist ausgefallen, Handy und Fernsehen funktionieren nicht mehr.

Wir wollen einfach nur in unser Haus. Wir müssen uns in Sicherheit bringen. Bis wir wissen, was draußen los ist.
RUMANN ALAM - Inmitten der Nacht

Die Washingtons bitten darum, in der Einliegerwohnung im Souterrain zu übernachten. Abgeschnitten von jedweder Information, müssen Amanda und Clay eine Entscheidung treffen …

Haus am Ende der Welt

In diesem Roman schleicht sich das Unheil auf Samtpfoten an. Zuerst folgen wir Amandas Familie in einen unbeschwerten ersten Ferientag: von der gespannten Erwartung beim Betreten des Ferienhauses, über die verstohlene Freude am ungewohnten Luxus, bis zum lässigen Aneignen des Heims auf Zeit.

Doch dann sorgt eine latente Bedrohung für Unruhe. Zuerst tauchen die Washingtons auf, dann streichen Dutzende Rehe ums Haus. Erst spät gibt Rumaan Alam Hinweise darauf, was passiert sein könnte, Blitzlichter eines allwissenden Erzählers liefern verstörende Details.

Im Wald beschlich einen die Ahnung, dass etwas auf einem lauerte, was man nicht sehen konnte. Da waren Käfer, schlammbraune, starre Kröten, Pilze in eigenartigen ... Formen ... und eine unerklärliche Feuchtigkeit.
RUMANN ALAM - Inmitten der Nacht

Die Erwachsenen im Ferienhaus wissen schon lange, dass die Welt in den Abgrund schaut. Und doch war dies bisher etwas Abstraktes, ein »vielleicht«, ein »später«, welches das eigene Leben niemals betrifft. Getrieben von einem unguten Gefühl und dem verzweifelten Wunsch, dies zu leugnen, schwanken sie zwischen Beschwichtigung und Besorgnis, Solidarität und Egoismus, Tatkraft und Erstarrung.

Ein subtiler Roman über eine Welt, die aus den Fugen geraten ist. Spannend und sehr aktuell.


Rumaan AlamInmitten der Nacht Eva Bonné btb 2021
Rumaan AlamInmitten der NachtBenito Bause Der Hörverlag 2021
Ähnliches entdecken
Anzeigen
Anzeigen