Maroni – Die Geister des Flusses – Staffel 1

Maroni - Die Geister des Flusses - Staffel 1 / arte © Mademoiselle Films

Eine französische Krimiserie entführt in den Dschungel des französischen Übersee-Départments Französisch-Guayana. Nach dem grausamen Mord an einem französischen Ehepaar ermittelt die junge Polizistin Chloé gemeinsam mit ihrem einheimischen Kollegen Dialo.

Die Polizistin Chloé wurde nach Südamerika versetzt. Doch viel Zeit, sich zu akklimatisieren, hat sie nicht. Kurz nach ihrer Ankunft wird sie mit ihrem ersten Fall betraut: dem brutalen Mord an einem französischen Ehepaar, das sich für die Bildung indigener Kinder einsetzte.

Mehr lesen

Hanna Svensson – Blutsbande – Staffel 2

Ende Mai gibt es Neues von der Stockholmer Ermittlerin Hanna Svensson. Noch immer kämpft sie gegen die Drogenmafia und das organisierte Verbrechen.

Ihr Sohn Christian, der als verdeckter Ermittler aufgeflogen war, befindet sich auf der Flucht, genauso wie dessen große Liebe Blanka, die Schwester des getöteten Paten Davor Mimica.

Bei der Stockholmer Polizei gibt es nach wie vor eine undichte Stelle.

Mehr lesen

Sophie Cross – Gefährliche Dünen

Eine neue Miniserie spielt an der belgischen Nordsee. Dort verbringt die Anwältin Sophie Cross gemeinsam mit ihrem Mann Andreas und Sohn Arthur entspannte Tage am Meer. Was als unbeschwerte Zeit beginnt, mündet in einem furchtbaren Schicksalsschlag.

Es war ein Moment der Unachtsamkeit, der Sophies Leben aus den Fugen warf. Während eines Telefonats verliert sie ihren Sohn kurz aus dem Blick. Anschließend ist Arthur spurlos verschwunden.

Mehr lesen

Huss – Verbrechen am Fjord

Im Mai wird die erfolgreiche schwedische Krimiserie »Irene Huss, Kripo Göteborg« mit neuem Schwung fortgesetzt: die Polizeianwärterin Katarina Huss tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter Irene und ermittelt an der schwedischen Westküste.

Die junge Katarina Huss tritt ihren Dienst bei der Göteborger Polizei an und arbeitet zunächst als Streifenpolizistin. Dabei trifft sie auch auf Kinder wie Senad, der Zwölfjährige ist bereits in Waffengeschäfte verstrickt.

Mehr lesen

Die Baztán-Trilogie

Im Mittelpunkt der spanischen Mini-Serie steht die junge spanische Kommissarin Amaia Salazar, die in ihrer ehemaligen Heimat, dem Baztán-Tal, ermittelt. Die Fälle ranken sich um uralte Legenden und führen Amaia in die verwunschene Berglandschaft der baskischen Pyrenäen.

Aufregung im beschaulichen Elizondo: nahe des kleinen baskischen Ortes wird im Wald die Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Die Tote wurde auffällig drapiert, ganz ähnlich wie einem anderen, nur wenige Wochen zurückliegenden Mordfall.

Mehr lesen

Bagdad nach dem Sturm

Eine neue britische Serie erzählt vom Leben in Bagdad nach dem Einmarsch US-amerikanischer Truppen. Im Zentrum steht der irakische Ex-Polizist Muhsin al-Khafaji, der versucht, seine Familie zu schützen.

Als seine erwachsene Tochter Sawsan verschwindet, begibt er sich auf eine verzweifelte Suche. Gleichzeitig sorgt er sich um seine jüngste Tochter Mrouj, die dringend ärztliche Behandlung benötigt.

Bagdad, 2003. Der Diktators Saddam Hussein ist gestürzt, doch nach dem Einmarsch der US-Amerikaner versinkt das Land im Chaos.

Mehr lesen

Rebecka Martinsson – Staffel 2

Zu Ostern startet eine neue Staffel der schwedischen Krimiserie rund um Rebecka Martinsson. Nach ihrem Intermezzo in einer Stockholmer Wirtschaftskanzlei ist die Anwältin endgültig in ihre lappländische Heimat zurückkehrt.

Dort arbeitet sie nun als Staatsanwältin und ermittelt gemeinsam mit Kommissarin Anna Maria Mella und deren Kollege Sven Erik Stålnacke.

Mehr lesen