Eden – Serie auf arte

Szenenbild - Eden

Anfang Mai zeigt arte eine neue Serie, die sich den Themen Migration und dem Zusammenleben in Europa widmet. Der Sechsteiler zeigt anhand persönlicher Schicksale, was Flucht für Betroffene und zufällig Beteiligte bedeuten kann.

In den einzelnen Episoden geht es um zwei afrikanische Jungs, die es bis nach Griechenland schaffen, eine syrische Familie im Pariser Exil, eine deutsche Familie, die einen Flüchtling aufnimmt – und eine Unternehmerin, die ein privates Flüchtlingscamp betreibt.

Mehr lesen

Mord im Mittsommer – Staffel 6 – Folge 1 + 2 – auf arte

Mord im Mittsommer

Im April zeigt arte neue Folgen der schwedischen Serie »Mord im Mittsommer« rund um die Anwältin Nora Linde und den Kommissar Thomas Andreasson.

Im Gegensatz zu den Staffeln 1 bis 5, die jeweils drei kurze aufeinander aufbauende Folgen umfassten, wurden die neuen Folgen in Spielfilmlänge produziert.

Immer mehr Luxusvillen werden auf Sandön gebaut. Das neuste Domizil gehört Carsten und Celia Larsson, das Paar gibt eine große Einweihungsparty.

Mehr lesen

Stockholm Requiem – im ZDF

Szenenbild - Stockholm Requiem

Ab Ende März zeigt das ZDF eine neue Krimireihe, die auf den Romanen der schwedischen Bestsellerautorin Kristina Ohlsson basiert. Die fünf Folgen drehen sich rund um die junge Fredrika Bergman, die als neue Mitarbeiterin der Stockholmer Kripo gegen das Verbrechen und um die Akzeptanz ihrer Teamkollegen kämpft.

Nach einem Unfall wechselt die Musikerin und Kriminologin Fredrika Bergman zur Stockholmer Polizei, in das Team für schwere Straftaten.

Mehr lesen

Hanna Svensson – Blutsbande – im ZDF

Hanna Svensson, Szenenbild

Ende Februar zeigt das ZDF eine neue fünfteilige Krimireihe. Hanna Svensson ist eine schwedische Ermittlerin, die gegen eine Drogenorganisation kämpft – nicht wissend, dass ihr eigener Sohn dort als V-Mann arbeitet.

Nach einer gemeinsamen Nacht mit seiner Kollegin Hanna verschwindet Polizist Sven auf dem Weg zur Arbeit – er wird entführt. Sven wollte später im Büro mit Hanna über eine Informantin namens »Inez« sprechen – doch dazu kam es nicht mehr.

Mehr lesen

Ein sicherer Hafen – Safe Harbour – auf arte

Ein sicherer Hafen

Im Februar zeigt arte eine Mini-Serie, die sich der Flüchtlingsproblematik aus australischer Perspektive nähert: fünf Freunde stoßen bei einem Segelturn in der Timorsee auf ein fahruntüchtiges Flüchtlingsboot.

Die Yacht ist die einzige Chance für die über 40 Flüchtlinge, heil nach Australien zu kommen. Doch der Versuch zu helfen könnte die Crew selbst gefährden …

Mehr lesen

Verrate mich nicht – auf arte

Ende Januar zeigt arte eine neue britische Miniserie, die von einer Krankenschwester erzählt, welche sich aus der Not heraus als Ärztin ausgibt.

Cath ist Krankenschwester mit Herz und Seele. Doch als sie die zunehmenden Patientenvernachlässigungen bei der Krankenhausleitung meldet, kündigt man ihr. Als alleinerziehende Mutter steht Cath plötzlich vor dem Nichts.

Ihre beste Freundin Ally hingegen hat als renommierte Ärztin in der Notaufnahme das, was Cath sich unter einem perfekten Leben vorstellt.

Mehr lesen

Die Wege des Herrn – auf arte

Die Wege des Herrn

Ende November zeigt arte eine neue dänische Serie, die sich um Religion, Gewalt und die Familie dreht. Wenn Gott gut ist, warum gibt es dann so viel Böses in Welt?

Die Familie Krogh steht für eine lange Tradition von Pfarrern. Seit neun Generationen üben die Männer der Familie das Amt des Seelsorgers und des guten Hirtens aus.

Johannes, der charismatische Patriarch der Familie, will unbedingt Bischof des Bistums Kopenhagen werden.

Mehr lesen