Three Girls

Szenenbild - Three Girls

Im Juni zeigt arte die preisgekrönte britische Miniserie »Three Girls«. Die Serie beruht auf realen Ereignissen, die sich zwischen 1997 und 2012 in Rochdale und anderen Gemeinden Nordenglands zugetragen haben.

Die 15-jährige Holly zieht mit ihren Eltern in ein Vorstadtviertel von Rochdale und freundet sie sich mit den Schwestern Amber und Ruby an. Ambers älterer Freund Tariq ist Pakistaner, gemeinsam verbringen die drei Mädchen ihre Freizeit in Kebab-Läden.

Mehr lesen

3 Bücher für deinen Urlaub – In den Bergen

Berge und Bank

Heute stellen wir drei Bücher vor, in denen die Berge mehr als eine pittoreske Kulisse sind. Die Romane erzählen von abgeschiedenen Orten, verschworenen Gemeinschaften, den Mühen des Aufstiegs, der Stille einsamer Hochebenen und dem Tourismus, der den Alltag der Menschen radikal verändert.

Aus dem Land wird die Sommerfrische, aus Bergbauern werden Gastgeber.

Mehr lesen

So ist Paris

Szenenfoto - So ist Paris

Im Juni zeigt arte den französischen Film »So ist Paris«, in dem unter anderen Juliette Binoche (Der englische Patient) als Sozialarbeiterin Elise zu sehen ist. Das melancholische Kaleidoskop streift von Montmartre nach Montparnasse, von der Place de la Concorde und den Grands Boulevards zu pittoresken Wochenmärkten und zum Großmarkt nach Rungis.

Paris, die Stadt der Liebe, die Stadt der Emotionen und des Chaos.

Mehr lesen

3 Bücher für deinen Urlaub – Am Meer

Meer, Welle

Der Sommer hat schon angeklopft, die Brückentage verlocken zu Kurztrips. Heute stellen wir drei Bücher vor, die perfekt sind für ein paar Tage am Meer.

Unterhaltsame und spannende Urlaubslektüre: für den Strandkorb, die Liege am Meer oder dein Badetuch, mit den Zehen im Sand …

Mehr lesen

Fremde Wasser – Dengler in Griechenland

Szenenfoto Dengler

Im Mai zeigt das ZDF einen neuen Film aus der Krimi-Reihe »Dengler«, in der Ronald Zehrfeld den Ex-BKA-Zielfahnder und Privatermittler Georg Dengler spielt. Der neue Fall beruht auf dem Roman »Fremde Wasser« von Wolfgang Schorlau und führt Dengler nach Griechenland.

Dort ist er den Machenschaften eines internationalen Konzerns auf der Spur, der mit Wasserprivatisierung dunkle Geschäfte machen will.

Mehr lesen

Transit – und andere Geschichten aus dem Exil

Szenenfoto Transit

Vor kurzem ist der wunderbare Film »Transit« im Kino angelaufen. Er erzählt von gestrandeten Flüchtlingen, die auf ihre Ausreise in ein Drittland warten, einem Schwebezustand zwischen Hoffen und Bangen, Vergangenheit und Zukunft, Heimat und Fremde.

Flucht und Exil haben viele Facetten. Wir stellen neben »Transit« noch zwei weitere Geschichten vor, die sich auf ganz unterschiedliche Weise mit dem Thema befassen.

Mehr lesen

ZDF dreht vierte Jussi-Adler-Olsen-Verfilmung – Verachtung

Szenenfoto - Verachtung

In diesem Frühjahr fanden in Hamburg und Dänemark die Dreharbeiten für den Thriller »Verachtung« nach dem gleichnamigen Roman des dänischen Erfolgsautors Jussi Adler-Olsen statt. Es ist die vierte Adler-Olsen-Verfilmung, die die dänische Produktionsfirma Zentropa in Zusammenarbeit mit dem ZDF realisiert.

Ein neuer, spannender Fall für das dänische Ermittlerteam Carl Mørck und seinen Kollegen Assad sowie ihr legendäres Sonderdezernat Q.

Im Zentrum der Geschichte steht eine Frau, die nach einer von Grausamkeit und Misshandlungen geprägten Zeit in einem Heim für schwererziehbare Mädchen grausame Rache an ihren einstigen Peinigern nimmt.

Mehr lesen